Sachbearbeiter/in Futtermittelüberwachung/Düngung (m/w/d)

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum 1. April 2022 eine/n

Bachelor/Ingenieur der Agrarwissenschaften

als Sachbearbeiter/in Futtermittelüberwachung/Düngung (m/w/d). 

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Landwirtschaft in Brandenburg/Havel erfolgen. Ihr Team umfasst 17 Mitarbeitende. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Futtermittelüberwachung
  • Überwachung düngerechtlicher Regelungen
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen nach Düngeverordnung als Träger öffentlicher Belange
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen zur Klärschlamm- und Bioabfallausbringung auf landwirtschaftlich genutzten Flächen
  • Projektarbeit, Öffentlichkeitsarbeit etc. 

Was wir erwarten

  • ein abgeschlossenes (Fach) Hochschulstudium oder Bachelorstudium der Agrarwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs (B.SC) vorzugsweise mit Vertiefungsrichtungen Tierproduktion/-ernährung und Pflanzenproduktion
  • Fachkenntnisse in der landwirtschaftlichen Tierhaltung, Tierernährung und Futtermittelkunde
  • Wünschenswert eine abgeschlossene Zusatzqualifikation als Futtermittelkontrolleur/in bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Bereitschaft zur Aneignung von Verwaltungskenntnissen
  • sicheres Auftreten, hohe Belastbarkeit sowie eine sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • ein hohes Maß an Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit 

Was wir bieten

  • Krisensicherer Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit, Homeoffice nach Vereinbarung)
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 39.561 € bis 44.312 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge, Möglichkeit des Homeoffice nach Absprache)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2021- 136 bis zum 19.11.2021 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB an den 

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Frau G. Beuster

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittlmark.de

Tel.: 033841/ 91 337

Sachbearbeiter/in Futtermittelüberwachung/Düngung (m/w/d) (application/pdf 602.2 KB)