IT-Projektleiter*in (m/w/d)

Arbeiten für Potsdam
vielseitig, flexibel, bürgernah

Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt. 

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich E-Government zur  unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*n

IT-Projektleiter*in (m/w/d)
Kennziffer 541.300.06

Ihre Aufgaben

  • Anforderungsmanagement 
    • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Konzeptionierung zur Einführung von neuen und großen Fachverfahren (bspw. Bürgerportal)
    • Erheben von fachlichen und technischen Anforderungen an IT-Systeme, insbesondere für neue und große Fachverfahren sowie Erstellen von Leistungsbeschreibungen und Lastenheften
    • Analysieren, Optimieren und Digitalisieren der Arbeitsprozesse in den Fachbereichen
    • Erstellen und Weiterentwickeln einer Anwendungs- und Einführungsplanung unter Berücksichtigung strategischer Vorgaben
    • Entwickeln von Vergabekriterien mit entsprechender technischer und fachlicher Begleitung von Ausschreibungen für die Beschaffung 
    • Unterstützung bei der Erstellung von strategischen IT-Konzepten und IT-Standards
    • Erstellen, Überwachen und Kündigen von EVB-IT-Verträgen
       
  • Fachliche und technische Leitung von IT-Projekten
    • Leiten und Koordinieren von bereichsübergreifenden IT-Projekten
    • Führen von interdisziplinären Projektteams mit internen und externen Experten
    • Planen und Steuern der Projektmanagementzyklen in enger Kooperation mit den Fachbereichen sowie externen Dienstleistern
    • Planen, Steuern und Überwachen von Projektbudgets 
    • Erarbeiten von Berichten und Steuerungsempfehlungen für die Verwaltungsleitung sowie den Gremien der Stadtverordnetenversammlung
    • Überwachen, Analysieren und Bewerten des Projektfortschritts
    • Durchführen von Projektgruppen-Meetings, sowie Absichern der fachbezogenen Kommunikation

Ihr Profil

  • FH- bzw. Bachelorabschluss der Fachrichtung Informatik/ Wirtschaftsinformatik/ Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Fachrichtung 
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung und Durchführung von komplexen (IT-) Projekten (PM-Zertifizierung wünschenswert), idealerweise im öffentlichen Sektor (z.B. öffentliche Einrichtung, Beratung) 
  • Umfangreiche Expertise im Anforderungs- und Prozessmanagement
  • Hohe technische Kompetenz, u.a. sehr gute Kenntnisse über Aufbau und Funktionsweisen von großen Fachverfahren, ERP-Systemen oder Kassen- und Haushaltsverfahren inklusive deren Schnittstellen 
  • Stark ausgeprägte und gelebte Dienstleistungskompetenz sowie Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenz

Unser Angebot

  • Eine faire tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe E 13 TVöD (VKA)
  • Leistungsorientierte Bezahlung sowie Jahressonderzahlung
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine bessere Work-Life-Balance durch flexible & moderne Arbeitszeitregelungen einschließlich mobiles Arbeiten
  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende berufliche Herausforderungen
  • Monatliche Bezuschussung eines Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB
     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 28.10.2021 online über unser Karriereportal:

IT-Projektleiter*in (m/w/d)