Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Qualifikationsstelle

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist in der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme im Fachgebiet Industrielle Informationstechnik in Cottbus folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

 Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Qualifikationsstelle

befristet über 4 Jahre, Vollzeit, E 13 TV-L

Kennziffer: 133/20

Der Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik setzt sich in Forschung und Lehre mit Infor-mationssystemen in Produktion und Logistik auseinander. Einen aktuellen Schwerpunkt nehmen dabei unbemannte autonom operierende Systeme sowie Anwendungen der Künstlichen Intelligenz ein.

Aufgaben:

Mitarbeit in der Lehre, einschließlich:

  • Beteiligung an der Erfüllung der Lehraufgaben des Fachgebietes nach inhaltlichen und methodischen Vorgaben, derzeit für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen, zur Vermittlung von Fachwissen, praktischen Fertigkeiten und zur Unterweisung in der Anwendung wissenschaftlicher Methoden
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung sowie Auswertung von Übungen und Praktika, Mitarbeit bei der Vorbereitung von Vorlesungen und Seminaren sowie weitere lehrzugehörige administrative Aufgaben
  • Erarbeitung und Fortschreibung von Lehrmaterialien, Hilfsmitteln und Aufgaben-sammlungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von mündlichen und schriftlichen Prüfungen; Beteiligung an der Betreuung von studentischen Studien- und Abschluss-arbeiten

 

Forschungsarbeiten:

wissenschaftliche Arbeit im Rahmen der Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Drittmittelprojekten (BMBF, DFG, Industrieprojekte
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit zum Forschungsgegenstand, Erstellung von Beiträgen für Berichte und Präsentationen
  • eigene vertiefte wissenschaftliche Arbeit zur Vorbereitung einer Promotion oder zur Erbringung zusätzlicher wissenschaftlicher Leistungen im Umfang von mindestens einem Drittel der jeweiligen Arbeitszeit
  • forschungszugehörige administrative Aufgaben

 

Voraussetzungen:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sinne der Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master, universitäres Diplom oder gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger Fachrichtung (Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur-wesen, Betriebswirtschaft oder vergleichbaren Fachrichtungen)

Idealerweise besitzen Sie gute Kenntnisse in den Bereichen: Informationssysteme, ERP-Systeme, künstliche Intelligenz und maschinelle Lernverfahren.

Es werden neben organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten ein hohes Maß an Motivation, Belastbarkeit, Selbstdisziplin, Selbstständigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative vorausgesetzt, ebenso wie sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing Uwe Meinberg (E-Mail: meinberg@b-tu.de, Tel.: 0355-694581) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format bis zum 02.12.2020 an den Dekan der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg:

E-Mail: fakultaet3+bewerbungen@b-tu.de

 

     

__________________________________________________________________________

Veröffentlicht:                                                                               

Gültig bis zum 02.12.2020

 

Aushang im Hause:    11.11.2020

Internet:                 11.11.2020

Agentur für Arbeit:    11.11.2020