Sachbearbeiter/in (w/m/d) Interne Revision

Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement.

Für die Stabstelle Interne Revision suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Potsdam  eine/n

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Interne Revision

(als Elternzeitvertretung befristet bis zum 31.10.2022)

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit.
  • eine zukunftssichere Beschäftigung.
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (u. a. Gleitzeit, Teilzeitarbeit, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen).
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Bildungsurlaub nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz.
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Leistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) (z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung der VBL, vermögenswirksame Leistungen).
  • VBB-Firmenticket.

Ihre Aufgaben sind:

  • Sie übernehmen die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Ordnungsmäßigkeits-, Wirtschaftlichkeits- und  Systemprüfungen.
  • Sie führen Organisationsuntersuchungen durch.
  • Sie bearbeiten Grundsatzangelegenheiten zur Sicherung des Qualitätsmanagements und zur Führung des Internen Kontrollsystems (IKS).
  • Sie begleiten externe Prüfungen.
  • Sie erstellen Berichterstattungen und Berichtsverfolgungen.
  • Sie informieren und beraten die Führungskräfte, die Vorgesetzten und Beschäftigten.

 

Unabdingbar für die Tätigkeit ist:

 

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium [Dipl. (FH) oder Bachelor] der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, Public Management, Business Administration oder Wirtschaft und Verwaltung

 

Wichtig sind:

 

  • Kenntnisse des Haushalts- und Vergaberechts der öffentlichen Verwaltung.

Wünschenswert sind:

  • Erfahrung in der Finanzbuchhaltung, Facilitymanagement, bei der Abwicklung von Baumaßnahmen (Planung, Durchführung, Rechnungslegung, Dokumentation).
  • Objektivität, Integrität und Verschwiegenheit.
  • selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Kenntnisse im Geschäftsprozessmanagement.

Der sichere Umgang mit MS – Office – Software (Word, Excel, Outlook) wird vorausgesetzt.

Die Tätigkeit ist mit der Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen.

Die Befristung erfolgt auf Grundlage des § 14 Abs. 1 Nr. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).

Wir freuen uns über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich vom vorgenannten Aufgabenspektrum angesprochen fühlen und dem Anforderungsprofil entsprechen, bitten wir Sie um Ihre aussagekräftige Bewerbung (Mindestforderung: Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis/-urkunde), die Sie unter Angabe des Kennzeichens P1406-17/2020 bis zum 30.11.2020 per Mail oder an folgende Adresse senden:     

 

Brandenburgischer Landesbetrieb

für Liegenschaften und Bauen

Bereich 1 – Personal –

Heinrich – Mann – Allee 103, Haus 21

14473 Potsdam

 

Auskunft zu dieser Ausschreibung erteilt Frau Koebe unter Tel. 0331/58181-220, E-Mail carolin.koebe@blb.brandenburg.de.

 

Informationen über den BLB erhalten Sie auf unserer Homepage unter blb.brandenburg.de.

Die Datenschutzinformationen des BLB finden Sie unter: https://blb.brandenburg.de/blb/de/unternehmen/datenschutzerklaerung/

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Interne Revision (application/pdf 190.0 KB)