Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) als Lehrkraft für Fachsprachen Englisch und Deutsch als Fremdsprache

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist an der Zentralen Einrichtung Sprachen am Standort Senftenberg zum 01.10.2020 bzw. dem nächstmöglichen darauffolgenden Termin folgende Stelle zu besetzen:

 Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

als Lehrkraft für Fachsprachen Englisch und Deutsch als Fremdsprache

befristet für 2 Jahre; 75 v. H.; E 13 TV-L

(Eingruppierungsrichtlinie des Landes Brandenburg)

Kennziffer: 82/20

Wir sind eine junge Universität, die sich den aktuellen wissenschaftlichen Herausforderungen in folgenden Bereichen stellt: Energie-Effizienz, cyber-physische Systeme, Biotechnologie, Umwelt, Gesundheit, Smart Regions und Heritage. Wir bieten ein bundesweit einmaliges Portfolio an über 60 universitären, fachhochschulischen, dualen und internationalen Studiengängen. Von den rund 7.000 Studierenden kommen ca. 30 Prozent aus über hundert verschiedenen Ländern. Unsere Studierenden schätzen die internationale und familiäre Atmosphäre auf dem Campus.

Die Stellenausschreibung ist ausschließlich an Bewerber*innen gerichtet, die vorher noch nicht im öffentlichen Dienst des Landes Brandenburg beschäftigt waren.

 Aufgabengebiete:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Fachsprache Englisch in gesundheits-bezogenen und technischen Studienfächern in den vorwiegend anwendungsorientierten Studiengängen, derzeit v. a. Pflege- und Therapiewissenschaften
  • Durchführung von Englischkursen für Mitarbeiter*innen der BTU
  • Durchführung von studienvorbereitenden und –begleitenden Lehrveranstaltungen in Deutsch als Fremdsprache
  • Konzeptionelle Entwicklung von Modulen zur Sprachvermittlung
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluation von Lehrveranstaltungen
  • Erarbeitung/ Fortschreibung von Lehrmaterialien, Hilfsmitteln und Aufgabensammlungen
  • Entwicklung, Durchführung und Korrektur/ Bewertung von Einstufungstests, aller in den einzelnen Curricula festgelegten mündlichen und schriftlichen Prüfungen, von Sprachprüfungen für den Hochschulzugang sowie Sprachstandsdiagnosen
  • Beteiligung an der Betreuung von studentischen Studien- und Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung bei der Errichtung und Betreuung von Selbstlernangeboten sowie eines Testzentrums
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung, Umsetzung und beim Monitoring des UniCert-Akkreditierungsrahmens
  • Mitarbeit bei der Lösung von administrativen Aufgaben im Lehrgebiet Englisch und Deutsch als Fremdsprache

Wir bieten ein interessantes Aufgabenspektrum und freuen uns, wenn Sie sich bewerben und folgende Anforderungen erfüllen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium i. S. d. Entgeltordnung zum

TV-L (akkreditierter Master / universitäres Diplom / gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger Fachrichtung (Anglistik und Deutsch als Fremdsprache bzw. vergleichbar)

  • Kenntnis der Ordnungen der BTU Cottbus-Senftenberg, insbesondere relevante Studien- und Prüfungsordnungen, UniCert-Qualitätsrahmen, Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen                                               
  • Sprachniveau: mind. Englisch GER C2 und Deutsch GER C2
  • fundierte Kenntnisse der Didaktik und Methodik der Fremdsprachenvermittlung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, inkl. eLearning
  • Erfahrung in der Fremdsprachenvermittlung im Hochschulbereich
  • Erfahrung in der Konzeption von Lehrveranstaltungen, Curriculumsentwicklung und in der Entwicklung zeitgemäßer Unterrichtsszenarien (Blended Learning)
  • Beherrschung zeitgemäßer Kommunikationsmedien, Geräten der Büroorganisation und –technik sowie gängigen Office-Programmen
  • Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, Selbständigkeit, Flexibilität, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, interkulturelle Kompetenz

 

Darüber hinaus sind Sprachkenntnisse in Spanisch oder Französisch auf dem Niveau GER C1 erwünscht.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Frau Katja Brachmann (E-Mail: katja.brachmann@b-tu.de, Tel.: 0355 / 69-2782) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Format bis zum 30.10.2020 an die Leiterin der Zentralen Einrichtung Sprachen, Frau Katja Brachmann, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, E-Mail: katja.brachmann@b-tu.de.

                        

__________________________________________________________________________

Veröffentlicht:                                                                                  

Gültig bis: 30.10.2020

 

Aushang im Hause:      22.07.2020      23.09.2020      13.10.2020

Internet:                   22.07.2020      23.09.2020      13.10.2020

Agentur für Arbeit:      22.07.2020      23.09.2020      13.10.2020