Mitarbeiter*in Onlineredaktion (m/w/d)

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist in der Stabsstelle Kommunikation und Marketing in Cottbus zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 Mitarbeiter*in Onlineredaktion (m/w/d)

unbefristet, Vollzeit, E 6 TV-L

 Kennziffer: 116/20

Die Stabsstelle Kommunikation und Marketing verantwortet den Außenauftritt der BTU Cottbus-Senftenberg im Internet sowie im Printbereich. An dieser zentralen Stelle der Universität gehen eine Fülle an Informationen, Terminen, Veranstaltungshinweisen etc. ein, die, je nach Eignung, über die verschiedenen Distributionskanäle der BTU nach innen wie auch nach außen, an die externe Öffentlichkeit kommuniziert werden. Dabei arbeiten die Teammitglieder stark vernetzt miteinander, um den crossmedialen Ansprüchen im heutigen Presse- und Mediengeschehen gerecht zu werden. An dieser verantwortungsvollen Schnittstelle der Universität zur Öffentlichkeit erwarten wir Bewerber*innen, die das Selbstverständnis mitbringen, sich gerne in einem dynamischen Team einzubringen. Hierfür suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die gerne systematisch arbeitet und sowohl journalistisch-redaktionelle Fähigkeiten als auch ein sicheres Gespür für das richtige Foto im jeweiligen Kontext mitbringt. Kenntnisse in der Pflege von Webseiten ist Voraussetzung. Für diese Aufgaben suchen wir eine teamfähige Persönlichkeit, die mit Freude und Flexibilität auf die einströmenden Anforderungen zu reagieren vermag und die Stabsstelle, insbesondere die Onlineredaktion, mit inhaltlich-vorbereitenden Tätigkeiten – auch unter Zeitdruck - unterstützt.

 Aufgabengebiet:

Mitarbeit in der systematischen Online-Redaktion: das BTU-Internet

  • Kontaktaufnahme und Unterstützung beim Aufbau, der redaktionellen Pflege und SEO-optimierten Aktualisierung von Webseiten für alle Bereiche der Universität
  • Erstellen von Entwürfen (Text, Grafik, Fotoauswahl) zur Internetdarstellung
  • Prüfung, Aktualisierung und Pflege der BTU-Internetseiten im Sinne der Qualitätssicherung
  • Mitarbeit bei der systematischen Überarbeitung von Inhalten für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • systematische Überwachung und Einhaltung des Corporate Designs der BTU-Internetseiten
  • Pflege der BTU-Webpräsenzen wie z. B. auf Online-Portalen
  • aktualisierte Ablage, Prüfung und Pflege von BTU-Selbstdarstellungen (PPP für intern und extern), Zuarbeit für die Erstellung von Zahlen und Fakten
  • Mitarbeit Einrichtung von Namensräumen (Postfächer, Shortlinks)

Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (On- und offline)

  • vorbereitende Recherche, Terminkoordination sowie Entwürfe für Presseinformationen bzw. bei Presseanfragen zur Unterstützung der Referent*innenstelle Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
  • Zuarbeiten für Publikationen (Zusammenstellen Rubriken, Termine, Personalia, Promotionen wie z. B. für BTU News)
  • Verfassen von Beitragsentwürfen für BTU News/Onlinemagazin, für die News-Box Startseite

 Übersetzungen

  • Veranlassen und Übernahme von Übersetzungsarbeiten unter Nutzung von Übersetzungsprogrammen bzw. Auftragsveranlassung
  • Anlegen und Fortschreiben des englischsprachigen Glossars
  • systematische Unterstützung der Fakultäten zur Implementierung englischer Webseiten

 Voraussetzungen:

Sie haben eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Medien erfolgreich abgeschlossen. Zur Wahrnehmung der beschriebenen Aufgaben ist die sichere Anwendung des Pressegesetzes des Landes Brandenburg, des Urheberrechtes und der Datenschutzbestimmungen erforderlich. In den Programmen: CMS (TYPO 3) sowie in multimedialen Anwendungen und MS-Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse. Weiterhin konnten Sie bereits sehr gute Erfahrungen in der Redaktionsarbeit insbesondere für die Redaktion von Webseiten und Webseitengestaltung sowie in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sammeln. Sie haben bereits erste Erfahrungen mit Adobe InDesign, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator sowie Kenntnisse in Suchmaschinenoptimierung oder im suchmaschinenoptimiertem Schreiben. Sie verfügen über gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift. Erste Kenntnisse der Hochschulstruktur und ‑aufgaben sowie des Leitbildes und der Forschungsschwerpunkte der BTU sind wünschenswert.

Belastbarkeit auch unter Zeitdruck, ausgeprägtes Kommunikationstalent, Verhandlungs-geschick und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Frau Dr. Marita Müller (E‑Mail: marita.mueller@b-tu.de, Tel.: 0355 69 3206) gerne zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer ausschließlich per Mail in einem pdf-Dokument richten Sie bitte bis zum 06.11.2020 an die Leiterin der Stabsstelle Kommunikation und Marketing, Frau Dr. Müller, E- Mail: presse@b-tu.de