eine/-n Personenkraftwagenfahrer/-in (m/w/d)

 

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre

eine/-n Personenkraftwagenfahrer/-in (m/w/d)

(Entgeltgruppe E 4 TV-L)

 

als Vertretung für die ständigen persönlichen Fahrer unserer Ministerin und unseres Staatssekretärs sowie für andere Fahraufträge für das Ministerium.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Führen einer Limousine der Oberklasse, insbesondere für Fahrten der Ministerin und des Staatssekretärs. Schwerpunktmäßig fallen Fahrten in den Nachmittags- und Abendstunden an.

  • Kontrolle, Wartung und Pflege des Fahrzeugs
  • leichte Büro- und Hausmeistertätigkeiten (z.B. Mitarbeit in Poststelle und Registratur, Raumvorbereitung für Veranstaltungen, Hol-, Bringe- und Verteildienste, Pförtnerdienst)

 Sie bringen mit:

 

  • Führerschein der Klasse B
  • einwandfreies Führungszeugnis und einwandfreier Auszug aus dem Fahreignungsregister
  • mehrjährige Erfahrungen im Führen von Personenkraftwagen, vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen in der Personenbeförderung
  • gesundheitliche Eignung für das Führen von Kraftfahrzeugen, auch über mehrere Stunden und nachts
  • technisches Verständnis

Wir erwarten Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Verschwiegenheit. Voraussetzung sind ferner ein gepflegtes Äußeres sowie ein seriöses und freundliches Auftreten.

Da der Einsatz bedarfsabhängig zu wechselnden Zeiten erfolgen wird und Sie auch in den Nachmittags- und Abendstunden sowie teilweise an Wochenenden gebraucht werden, bewerben Sie sich bitte nur, wenn Sie flexibel und auch zu Überstunden bereit sind. Die Einhaltung der gesetzlichen und tariflichen Ruhezeiten sowie der tariflich vorgesehene Überstundenausgleich sind selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von anerkannt schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (einschließlich Arbeitszeugnisse) bis zum 27. September 2020 an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur - Referat 13 -, Dortustraße 36, 14467 Potsdam oder per E-Mail an bewerbungen@mwfk.brandenburg.de mit dem Betreff „Kraftfahrer/-in“. Beschäftigte aus der öffentlichen Verwaltung werden gebeten, eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht beizufügen. Die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht finden Sie auf der Homepage des MWFK (www.mwfk.brandenburg.de) unter der Rubrik Stellenausschreibungen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Kristin Kerkow, Tel. 0331 866-4612 gern zur Verfügung.

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.