Teamleiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d)

Im Jobcenter der Stadt Brandenburg an der Havel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Teamleiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d)

- in Vollzeitbeschäftigung mit einem Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD -                                            

unbefristet zu besetzen.

Dem/Der Teamleiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d) obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Leitung, Führung und Steuerung des Teams Leistungsgewährung (13-16 Personen)
  • Dienst- und Fachaufsicht
  • Prozesssteuerung und – optimierung
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards (QMS, Controlling)
  • Koordinierung von teamübergreifenden Prozessabläufen

Folgende Mindestqualifikationen und Nachweise werden von Ihnen erwartet:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder
  • Abschluss einer Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/-in oder Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) oder
  • abgeschlossener Angestelltenlehrgang II oder
  • FH-Abschluss bzw. Bachelor-Studiengang der Fachrichtungen Verwaltung oder Recht oder
  • FH-Abschluss bzw. Bachelor-Studiengang der Sozialwissenschaften

Die geforderten Qualifikationsvoraussetzungen müssen mit Ablauf der Bewerbungsfrist abschließend vorliegen.

Sie sollten darüber hinaus über folgende Erfahrungen und Kompetenzen verfügen:

  • fundierte Kenntnisse der Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung
  • fundierte Kenntnisse der Prinzipien der psychologischen Gesprächsführung
  • ausgeprägte Kenntnisse über Argumentations- und Verhandlungstechniken sowie motivationsfördernde Faktoren
  • fundierte Kenntnisse des SGB II
  • Grundkenntnisse im SGB I bis XII sowie anderen Sozialgesetzen, AufenthG, WoGG, BErzGG, BAföG, EStG, ZPO, BKGG, GG, VwVfG, VwGO, SGG und im Prozess- und Verfahrensrecht
  • Grundkenntnisse im Unterhaltsrecht nach BGB
  • Grundkenntnisse der Geschäftspolitik und der Strategischen Ziele der Träger der Grundsicherung (Stadt Brandenburg a.d.H. und Bundesagentur für Arbeit)
  • fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen und Fachanwendungen (VerBis, e-Akte, ALLEGRO, SAP-ERP, STEP, ATV)
  • sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Urteils-und Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit

Die Stelle Teamleiter/-in Leistungsgewährung ist mit der Entgeltgruppe E11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Wir bieten eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Auf die Position können sich auch Teilzeitbeschäftigte oder an Teilzeitbeschäftigung interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewerben. Ein Ansatz in Teilzeit ist möglich, wenn zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen. Eine Entscheidung hierüber wird im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens getroffen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Nachweisen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien von beruflichen Abschlusszeugnissen, Referenzen, Beurteilungen und Zeugnisse). Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.06.2020 unter der Kennziffer EA 38/2020 an die Stadt Brandenburg an der Havel, Der Oberbürgermeister, Fachbereich I, Fachgruppe Personalverwaltung, Friedrich-Franz-Straße 19 in 14770 Brandenburg an der Havel. Ihre Bewerbung kann auch in elektronischer Form unter www.stadt-brandenburg.de/bewerbungsformular eingereicht werden. Eine Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung erfolgt nicht.

Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung werden unter der Rufnummer 03381/581127 beantwortet. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z. B. Reisekosten, Kosten für eventuelle Nachweise) nicht erstattet werden.

Nähere Informationen zur Stadt Brandenburg an der Havel können der Internetseite der Stadt Brandenburg an der Havel oder des Jobcenters Brandenburg an der Havel (www.jc-brandenburg.de) entnommen werden.     

Gemäß Artikel 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird auf die allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Stadt Brandenburg an der Havel gemäß Artikel 12 bis 22 und 34 DSGVO sowie auf die ergänzende Information zur Verarbeitungstätigkeit von personenbezogenen Bewerber- und Beschäftigtendaten, welche unter www.stadt-brandenburg.de/karriere/datenschutz abrufbar sind, verwiesen.

Bewerberinnen und Bewerber, die Ihre Unterlagen postalisch bei der Stadtverwaltung einreichen möchten, werden gebeten, die auf der o.g. Internetseite verfügbare Einwilligungserklärung der Bewerbung beizufügen.

Teamleiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d) (application/pdf 74.8 KB)