Sachbearbeiter (w/m/d) für Kitaservice, Jugend, Sport, Senioren und Soziales

Die Gemeinde Michendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich

Kitaservice, Jugend, Sport, Senioren und Soziales.

Michendorf ist eine moderat wachsende Gemeinde mit rund 13.200 Einwohnern im Umland von Berlin und Potsdam. Eingebettet in einer seenreichen Natur- und Kulturlandschaft bietet die Gemeinde ein naturnahes, individuelles Leben und Arbeiten mit einem Zusammenhalt zwischen den charakteristischen und lebendigen Ortsteilen. Hier vereint sich Historisches mit Modernem. Es gibt eine gut ausgebaute verkehrliche, digitale und soziale Infrastruktur. Sie beschäftigt rund 220 Arbeitnehmer in den Bereichen Verwaltung, Bauhof, Schulen und Kindertagesstätten.

In drei Horten und sieben Kitas/Krippen in Trägerschaft der Gemeinde werden insgesamt rund 1.200 Kinder betreut, ein Jugendclub und ein Familienzentrum ergänzen neben dem starken Vereinsleben das Freizeit-, Informations- und Hilfsangebot für die ganze Familie, ein Jugendbeirat befindet sich im Aufbau. Ein ganzjähriges abwechslungsreiches Kulturangebot sowie ein vielfältiges ehrenamtliches Engagement der Einwohner/innen, wie der Seniorenbeirat oder Flüchtlingsinitiativen für die Bewohner/innen des Hauses „Polygon“ prägen das Leben in der Gemeinde Michendorf. Diese zahlreichen Einrichtungen und Akteure gilt es zu unterstützen.

Zu Ihrem konkreten Aufgabengebiet gehören u.a.:

Kindertagesstätten

  • Vergabe von Betreuungsplätzen in den Kindereinrichtungen (Anträge bearbeiten, Betreuungsverträge) mit den Eltern und in Kooperation mit den Einrichtungen abschließen
  • Prüfung des Rechtsanspruches
  • Veranlagung Elternbeiträge
  • Bearbeitung von Änderungen bei persönlichen Verhältnissen der Eltern
  • Bestätigung sowie Bearbeitung von Kündigungen
  • Kontrolle des Zahlungsflusses
  • Abrechnung VHG-Ferienbetreuung

Kostenübernahmen für Kita, Hort und Krippe (Kinder aus der Gemeinde Michendorf, die in anderen Städten und Gemeinden betreut werden)

  • Beratung der Eltern und Ausgabe der Kostenübernahmeerklärung
  • Prüfung des Rechtsanspruches
  • Stichtagsmeldung zum Landkreis einschließlich der Kostenanforderung
  • Bezahlung der Entgelte an andere Städte und Gemeinden

Tagespflege

  • Verträge mit den Eltern und der Tagespflegeperson schließen
  • Prüfung des Rechtsanspruches und Einstufung des Elternbeitrages
  • Mitteilung und Anweisung der Entgelte an Tagespflegepersonen
  • Abrechnung der Tagespflege mit dem Landkreis

Jugendhilfe- und Sozialangelegenheiten

  • Mitwirkung bei der Jugendhilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit den Trägern der freien Jugendhilfe und Flüchtlingsunterkünfte
  • Bearbeitung der Zuschüsse an die Träger
  • Prüfung und Vergabe von Fördermitteln für soziale bzw. Integrationsmaßnahmen
  • Koordinierung lokaler Angebote im Sozialbereich in Abstimmung mit freien Trägern, insbesondere dem Familienzentrum und dem lokalen Bündnis für Familie
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Beteiligungsverfahren für Kinder und Jugendliche

Allgemeine Sportangelegenheiten

  • Aktualisierung der Sportstättenentwicklungsplanung
  • Mitwirkung bei der Planung von Sportanlagen und Turnhallen, Aufstellung des Belegungsplanes
  • Zusammenarbeit mit Vereinen sowie Prüfung und Auszahlung der Sportförderung

Angelegenheiten der Senioren

  • Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und Planung von Angeboten im Bereich der Seniorenarbeit
  • Vorbereitung und Teilnahme an den Sitzungen des Seniorenbeirates

Allgemeine Verwaltungsaufgaben

  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungsangelegenheiten / Mitwirken bei der Aufstellung des Haushaltsplanes im Aufgabenbereich
  • allgemeine Angelegenheiten bei Stundung, Niederschlagung und Erlass von Forderungen bearbeiten
  • Satzungs- und Verordnungsangelegenheiten bearbeiten
  • Vor- und Nachbereitung von Beschlussvorlagen
  • Statistiken
  • monatliche Liquiditätsplanung
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Anträgen auf Aussetzung der Vollziehung bis zur Unterschriftsreife
  • Mitwirkung bei verwaltungsgerichtlichen Klageverfahren
  • Zuarbeit zu Sitzungsunterlagen für Gremienarbeit
  • Abwesenheitsvertretung für den Bereich Kita-Verwaltung

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (40 Wochenarbeitsstunden)
  • Raum für eigenständige Ideenentwicklung und Umsetzung sowie Gestaltung im Aufgabengebiet
  • flexible und moderne Arbeitszeitregelungen
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • umfassende Fort- und      Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub sowie freie      Tage am 24.12. und 31.12.
  • attraktive betriebliche Alters- und      Gesundheitsvorsorge

 

Die Stelle ist nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) mit der Entgeltgruppe 6 bewertet. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen.

Wir erwarten von Ihnen

  • einen erfolgreichen Abschluss zum/zur Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) oder eine vergleichbare Ausbildung oder Qualifizierung mit einschlägigen Kenntnissen und Erfahrungen in den oben genannten Bereichen
  • deutliches berufsbezogenes Interesse
  • lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie hohe Belastbarkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • sehr gute Kenntnisse und Umgang mit Office-Programmen (Word, Excel und Outlook)

Wünschenswert sind darüber hinaus

  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • soziale Kompetenz und Aufgeschlossenheit
  • Bürgerfreundlichkeit sowie wirtschaftliches Denken
  • hervorragende Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Erfahrungen im Verwaltungsbereich
  • sicheres, gepflegtes und freundliches Auftreten

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wenn Sie Ihre Kenntnisse und Ihr Engagement bei dieser spannenden Tätigkeit einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 29.05.2020 per E-Mail in Form einer PDF-Datei (max. 10 MB):

 

personal@michendorf.de

 

oder per Post an:

 

Gemeinde Michendorf

Personalverwaltung

Kennwort: SB Kitaservice

Potsdamer Straße 33

14552 Michendorf

 

Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich er­wünscht.

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen Rückumschlag beifügen, wird davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Für den weiteren Schriftverkehr bitte ich um Angabe einer E-Mail-Adresse.

Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbung erfolgt nicht.

Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Frau Zimmermanns gern per E-Mail oder telefonisch unter 033205 598-45 zur Verfügung.

 

Sachbearbeiter (w/m/d) für Kitaservice, Jugend, Sport, Senioren und Soziales (application/pdf 93.3 KB)