Sachbearbeiter/in (m/w/d) Stadtplanung, Bauleitplanung und Stadtentwicklung

In der Stadt Lübben (Spreewald) ist schnellstmöglich eine Stelle als

„Sachbearbeiter/in (m/w/d) Stadtplanung, Bauleitplanung und Stadtentwicklung

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

Zu den wesentlichen Arbeitsaufgaben gehören:

  • Bearbeitung des Flächennutzungsplanes, des Landschaftsplanes, der Bebauungspläne und vorhabenbezogener Bebauungspläne der Stadt,

  • Erarbeitung kommunaler Satzungen auf Grundlage des BauGB und der BbgBO, 

  • Weiterentwicklung städtebaulicher Strukturkonzepte,

  • Planungsvorschläge zur Siedlungsplanung, Stadterneuerung, Struktur- und Infrastrukturplanung sowie zum Verkehr im gesamten Stadtgebiet erarbeiten und fortschreiben,

  • Bearbeitung städtebaulicher Verträge,

  • Anfertigung von Stellungnahmen bei Genehmigungsverfahren anderer Planungs- bzw. Baulastträger (Träger öffentlicher Belange),

  • Organisation/Leitung von Foren der Bürgerbeteiligung.

  • Erarbeitung und Fortschreibung städtebaulicher Entwicklungskonzepte und Entwürfe einschließlich Monitoring,

  • Vorbereitung (LP 0 bis 2) und Begleitung kommunaler Bauvorhaben und sonstiger investiver Maßnahmen,

  • Unterstützende Maßnahmen zur Schaffung von Bauland und Vermarktung kommunaler Grundstücke,

  • Pflege des Geo-Datenbestandes, GIS-gestützte thematische Analysen,

  • Durchführung partizipativer Prozesse (projektbezogene Bürgerbeteiligung/Stadtforum),

  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit - Pflege der Internetseiten des Sachgebietes,

  • Allgemeine Aufgaben der Stadtplanung und Stadtentwicklung (Verfassen von Stellungnahmen, Unterstützung der Bauleitplanung und Verfahrensabwicklung, Bürgerberatung, Unterstützung der Erarbeitung städtebaulicher Verträge, Unterstützung bei der Umsetzung diverser Förderprogramme zur Stadtentwicklung bzw. -erneuerung und ländlichen Entwicklung u.a.).

Änderungen in der Geschäftsverteilung bleiben vorbehalten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Studienabschluss als Master oder Diplom-Ingenieur/in der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung,

  • sehr gute verbale und grafische Ausdrucksfähigkeit, sehr gute gestalterische Fähigkeiten,

  • gute Kenntnisse im allgemeinen und besonderen Städtebaurecht sowie im Baunebenrecht,

  • vertiefte Kenntnisse in der Modellierung neuer Geo-Daten und der Anfertigung GIS-gestützter Analysen und Karten sowie im Bereich CAD,

  • selbständiges, ergebnis- und leistungsorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit,

  • Berufserfahrung ist wünschenswert .

Der/Die Stelleninhaber/in ist dienstrechtlich dem Leiter des Fachbereiches Bauwesen unterstellt.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst jeweils in der EG 10.

Die Stadt Lübben (Spreewald) ist daran interessiert, die Freiwillige Feuerwehr zu stärken - eine aktive Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ist wünschenswert!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche oder Online-Bewerbung bis zum 07.06.2020 an

Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota)

Poststraße 5

15907 Lübben (Spreewald)

oder per E-Mail an:

personalwesen@luebben.de

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist, ansonsten werden die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wir weisen darauf hin, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung (z. B. Fahrt- und Bewerbungskosten) seitens der Stadt nicht erstattet werden.