Ausbildungsplatz zur Kauffrau / zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

Im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ist zum 01.08.2020

ein Ausbildungsplatz

zur Kauffrau / zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

zu besetzen.

Die praktische Ausbildung erfolgt in Potsdam und wird durch den Berufsschulunterricht sowie überbetriebliche Ausbildungsabschnitte ergänzt. 

Während der dreijährigen Ausbildung, die mit einem Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer endet, werden breit angelegte Kenntnisse und Fähigkeiten über bürowirtschaftliche Abläufe sowie Koordinations- und Organisationsaufgaben in einer Ministerialverwaltung vermittelt.

Vergütung:

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG).

Eine Übernahmegarantie nach Abschluss der Ausbildung kann nicht gegeben werden.

Anforderungen:

  • Fachoberschulreife, gute bis sehr gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und politischer Bildung (oder einem vergleichbaren gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichtsfach)
  • Interesse an der Arbeit mit modernen Kommunikationstechniken und MS Office-Anwendungen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • schnelle Auffassungsgabe, Fähigkeit zu selbständigem Lernen und gründlichem Arbeiten
  • Pünktlichkeit und gute Umgangsformen 

Schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausführliches Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses, ggf. Praktikumsbeurteilungen) online bis einschließlich zum 05.04.2020 über das Stellenportal des öffentlichen Dienstes www.interamt.de mit der Angebots-ID 578175 unter dem Link https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=578172.

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

des Landes Brandenburg

Referat 12 Sachgebiet 2

Personalangelegenheiten, Personalentwicklung,

Personalvertretungsrecht

 

Hinweis zum Datenschutz:

Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des

§ 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in diesem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden.