Bachelor/Ingenieur/in (Bauingenieurwesen) für die Technische Bauaufsicht

Sie suchen eine neue Herausforderung mit flexiblen Arbeitszeiten und einer hohen Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Dann bewerben Sie sich beim Landkreis Potsdam-Mittelmark als 

Bachelor/Ingenieur/in (Bauingenieurwesen) für die Technische Bauaufsicht (m/w/d). 

Als einer der größten Landkreise des Bundesgebietes überzeugt Potsdam-Mittelmark nicht nur durch bestechend schöne Landschaften, offenherzige Bürger und zahlreiche Attraktionen sondern auch als moderner Arbeitgeber. Wir bieten Ihnen u.a. interessante und vielseitige Aufgaben, Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Zusatzleistungen.

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird als Sachbearbeiter/in Sonderbauten im Fachdienst Technische Bauaufsicht I in Teltow erfolgen. Der Fachdienst umfasst 27 Mitarbeiter. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 10 TVöD (VKA) bewertet. 

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen und Beratung der am Bau Beteiligten
  • Prüfung der Bauausführung und Nutzungsfreigabe von baulichen Anlagen, gewerblicher Art mit hohem Schwierigkeitsaufwand sowie von temporären Versammlungsstätten und Fliegenden Bauten
  • Ermittlung, Feststellung und Einleitung von bauordnungsrechtlichen Verfahren einschließlich der Einleitung von Maßnahmen bei Gefahrentatbeständen
  • Prüfung der bauordnungsrechtlichen Anforderungen bei der Durchführung von Brandverhütungsschauen in Gebäuden mit hohen Anforderungen und hohem Schwierigkeitsgrad 

Was wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich des Bauingenieurwesens oder zum/zur Diplom-Bauingenieur/in (FH)
  • fundierte Kenntnisse der Brandenburgischen Bauordnung (mit VVBbgBO) , der Bauvorlagenverordnung, der Sonderbauverordnungen sowie Kenntnisse im Verwaltungsverfahrensrecht
  • fundierte Kenntnisse im baulichen Brandschutz
  • ein sicheres Auftreten sowie sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B 

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 42.657 € bis 50.024 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2020-24 bis zum 03.04.2020 schriftlich oder per Mail, vorzugsweise in einer pdf-Datei bis max.10 MB an den 

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Frau G. Beuster

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Tel.: 033841/ 91 337

Bachelor/Ingenieur/in (Bauingenieurwesen) für die Technische Bauaufsicht (application/pdf 101.5 KB)