Mitarbeiter im Familiengarten (m/w/d)

Eberswalde ist eine große kreisangehörige Stadt und ein aufstrebendes Mittelzentrum mit mehr als 41.000 Einwohnern rund 40 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegen. Exzellente Bildungsangebote und eine hervorragende Verkehrsanbindung zeichnen den Standort aus. Als ausgewiesener regionaler Wachstumskern steht die Stadt bei herausfordernden Rahmenbedingungen vor spannenden Entwicklungsperspektiven. Die Stadt Eberswalde sucht im Amt für Stadtmarketing und Tourismus zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter im Familiengarten (m/w/d).

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung der Besucher am Einlass, an den Archen und im Tretautoparcour
  • Auskunftserteilung für die Nutzung der Tretboote, Dinocars sowie Bollerwagen
  • Herausgabe von Grillutensilien
  • Vor- und Nachbereitung sowie Mitbetreuung von Veranstaltungen
  • Kontrolle und Gewährleistung der Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit
  • Müll- und Unratentsorgung sowie die Durchführung von Straßenreinigung auf dem Areal

des Familiengartens

  • Betreuung und Pflege der Exponate auf dem Areal des Familiengartens
  • Instandhaltungsarbeiten sowie Bewirtschaftung der Außenanlagen
  • Pflege der Themengärten, Wege und Grünanlagen
  • Durchführung kleinerer Reparaturen
  • Führen und Bedienen von Fahrzeugen und Maschinen im Familiengarten

 

Folgendes wird von Ihnen erwartet:

  • Kenntnisse in einem technischen/handwerklichen Beruf
  • Technisches und handwerkliches Geschick sowie kreatives Denken
  • Starke Kunden- und Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerschein der Klasse C1

 

 

Das wird Ihnen geboten:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und unbefristete Tätigkeit in Vollzeit (40 Stunden/Woche)
  • Aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Familiengartens
  • Ein erfahrenes, qualifiziertes und engagiertes Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stellen sind nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) mit der Entgeltgruppe 3 bewertet.

Die Gleichbehandlung aller Geschlechter wird gewährleistet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollte der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung bestehen, wird geprüft, ob dem im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Dann reichen Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) unter Angabe der Kennziffer 016/2020 bitte bis zum 16.03.2020 an:

 

Stadt Eberswalde

- Personalamt -

Sachgebiet Personalmanagement

Breite Straße 41-44

16225 Eberswalde

 

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei (max. 7 MB) an: bewerbung@eberswalde.de.

Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformate nicht entgegen genommen werden können und Ihre Bewerbung somit im weiteren Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden kann.

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Ivonne Affeldt, Telefon 03334/384918, zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum Bewerbungsverfahren bei der Stadt Eberswalde finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik Aktuelles -->Ausschreibungen --> Stellenausschreibungen.

Mitarbeiter im Familiengarten (m/w/d) (application/pdf 190.9 KB)