Mitarbeiter (w/m/d) Haushalt

Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Baumanagement Bund, Fachaufsicht, Fachcontrolling, Qualitätsmanagement, an seinem Dienstort in Cottbus einen

Mitarbeiter (w/m/d) Haushalt

Die Aufgaben beinhalten insbesondere die Haushaltsmittelbewirtschaftung für sämtliche Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen bei Bundesbaumaßnahmen.

Aufgabengebiete:

  • Erstellung von fachaufsichtlichen Weisungen an die baudurchführende Ebene auf Grundlage haushaltsrechtlicher Richtlinien und ressortbezogener Regelungen des Bundes und Kontrolle der Einhaltung dieser Regelungen im Zuständigkeitsbereich

  • Koordinierung der haushaltseitigen Zusammenarbeit mit dem Bereich Finanz- u. Rechnungswesen des BLB und den Maßnahmeträgern des Bundes;

  • Erarbeitung der turnusmäßigen (monatlich, quartalsweise, jährlich) Berichterstattungen zum Stand der Haushaltsmittelbewirtschaftung;

  • Erarbeitung, Analyse und Auswertung des baubereichsbezogenen, monatlichen Standes der Haushaltsmittel-bewirtschaftung ;

  • Bewirtschaftung der Budgets für sämtliche Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen des Bundes;

  • Aufgaben- und anlassbezogene Mitwirkung bei Prüfungsvorgängen interner und externer Prüfinstanzen;

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder in einem vergleichbaren kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Ausbildungsberuf;

  • wünschenswert sind Erfahrungen aus einer Tätigkeit in der öffentlichen Bauverwaltung;

  • besonders wichtig sind fundierte Kenntnisse der Instrumente des Finanz- und Rechnungswesens, insbesondere in den Bereichen Kostenplanung, -steuerung, -kontrolle;

  • wichtig sind gute, anwendungsbereite IT-Kenntnisse, insbesondere ERP-Anwendungen (möglichst SAP/Module PS+CO);

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit;

  • eine strukturierte Arbeitsweise;

Die Tätigkeit ist mit der Entgeltgruppe 9a TV-L bewertet. Die Zuordnung zu einer Stufe der Entgeltgruppe erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz,

  • eine zukunftssichere Beschäftigung,

  • bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend den Schwerpunkten Ihrer Tätigkeit,

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen bestehender Dienstvereinbarungen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,

  • die zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes.

Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollte der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung bestehen, wird geprüft, ob dem im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Wenn Sie sich vom vorgenannten Aufgabenspektrum angesprochen fühlen, dem Anforderungsprofil entsprechen und interessiert sind, bitten wir Sie, Ihre aussagekräftige Bewerbung (Mindestforderung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis/Urkunde Berufsabschluss).

bis zum 28.12.2019 unter dem Kennwort: MA.HHB3.CBS

per Post an nachfolgende Adresse zu richten:

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Bereich 1 / Personal

Heinrich-Mann-Allee 103, Haus 21, 14473 Potsdam

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Graf, Tel.: 0331/58181228, zur Verfügung.

Hinweis: Datenschutzinformationen des BLB finden Sie unter: „Informationsblatt Datenschutz“ -

https://blb.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.594727.de

Mitarbeiter (w/m/d) Haushalt (application/pdf 76.7 KB)