Bachelor/Ingenieur (Architektur, Bauwesen oder Kunst- und Kulturgeschichte)

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Bachelor/Ingenieur (Architektur, Bauwesen oder Kunst- und Kulturgeschichte) für den Bereich Denkmalschutz (m/w/d). 

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Öffentliches Recht / Kommunalaufsicht / Denkmalschutz in Teltow erfolgen. Ihr Team umfasst 6 Mitarbeitende. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 9c TVöD (VKA) bewertet. 

Ihr Aufgabenbereich

  • Erteilung      denkmalrechtlicher Erlaubnisse für Baudenkmale
  • Kontrolle      der Eingriffe in die Denkmalsubstanz
  • Anordnung,      Steuerung und Auswertung von Gutachten
  • Stellungnahme      als Träger öffentlicher Belange im Bauleitverfahren
  • Bearbeitung      und Begleitung kommunaler Fördermittelzahlungen

 

Was wir erwarten

  • ein abgeschlossenes      Studium in den Fachrichtungen      Architektur, Bauwesen oder Kultur- und Kunstgeschichte (Bachelor oder FH)
  • umfassende Fachkenntnisse auf      dem Gebiet der Bausanierung, Instandsetzung und Restaurierung
  • Erfahrungen im Umgang mit alten      Bautechniken sowie auf dem Gebiet der Kultur- und Kunstgeschichte, des      Denkmalschutzes und der Denkmalpflege
  • fundierte Kenntnisse im Verwaltungs-,      Bau- und Denkmalrecht einschließlich der entsprechenden Rechtsprechungen
  • gute Entscheidungsfähigkeit und ein hohes      Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute Kommunikations-,      Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B 

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 40.662 € bis 47.171 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2019-118 bis zum 20.12.2019 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB an den

 

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Frau G. Beuster

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittlmark.de

Tel.: 033841 / 91 337

Bachelor/Ingenieur (Architektur, Bauwesen oder Kunst- und Kulturgeschichte) (application/pdf 262.5 KB)