Leitung für die Abteilung Bauen und Öffentliche Ordnung (w/m/d)

Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Michendorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position der

Leitung für die Abteilung Bauen und Öffentliche Ordnung (w/m/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Wochenstunden zu besetzen. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option einer unbefristeten Beschäftigung im Anschluss und eventueller vorzeitiger Entfristung des Arbeitsvertrages.

Die Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und des beruflichen Werdegangs in Entgeltgruppe 12 bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD.

Die Abteilung nimmt folgende Aufgabenbereiche wahr:

  • Bauantragswesen, Straßenausbau, Beitragswesen, Hoch-/Tiefbau einschließlich Projektsteuerung, Städtebauförderung, Unterhaltungsarbeiten von Straßen, Wegen und Plätzen sowie Tätigkeiten des gemeindlichen Bauhofs
  • Allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben im Innen- und Außendienst, Ahndung von Ordnungswidrigkeiten, Bearbeitung und Koordinierung des kommunalen Baumschutzes und Umweltschutz, Friedhofswesen

Schwerpunktmäßig sind Sie als Abteilungsleitung mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung mit derzeit 20 Beschäftigten sowie Weiterentwicklung der Abteilung
  • Anleiten und Führen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung
  • Organisation und Steuerung der Geschäftsvorgänge in der Abteilung
  • Entwicklung/Weiterentwicklung von Prozessen (intern)
  • Planen und Verteilen der Aufgaben in der Abteilung sowie Überwachen der Aufgabenerledigung
  • Ausüben der Fachaufsicht in den Bereichen Hoch-/Tiefbau, Umwelt, Energie, Projektsteuerung, Ordnung und Sicherheit
  • Erarbeitung von Satzungen für die Abteilung
  • Vertretung der Belange der Abteilung nach innen und außen, insbesondere Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an den Sitzungen der Gremien der Gemeinde
  • Vertretung der Gemeinde gegenüber Behörden im Rahmen der Bauleitplanung, Genehmigungsverfahren und Fragen grundsätzlicher Bedeutung
  • Erstellung und Verhandlung städtebaulicher, privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Verträge
  • Beratung der Bürgermeisterin und Bedienen der Schnittstellen zu den anderen Abteilungen

   Als Volljurist werden folgende Aufgaben zusätzlich übertragen:

  • Selbstständige Vertretung der Gemeinde in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen in sämtlichen Fachbereichen
  • Erarbeitung von Schriftsätzen, Abgabe von Prozesserklärungen, Verhandlungen und Abschluss gerichtlicher Vergleiche
  • Rechtliche Prüfung von bereichsübergreifenden Rechtsfragen/Rechtsangelegenheiten von besonderer Bedeutung
  • Erarbeitung von Satzungen und sonstigen Rechtsnormen in sämtlichen Fachbereichen
  • Bearbeitung von Vorgängen besonderer Schwierigkeit und selbstständige Entscheidung über Widerspruchsverfahren

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und freuen
uns, wenn Sie sich bewerben und folgende Anforderungen erfüllen:

  • Mindestens eine abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung

-       Rechtswissenschaften oder

-       Verwaltungswissenschaften oder

-       eines ingenieurwissenschaftlich geprägten Studienganges beispielsweise der Raumplanung, des Städtebaus, der Architektur oder des Bauingenieurwesens

  • Führungskompetenz für eine aktive Mitarbeiterführung und die Vertretung des Amtsbereichs innerhalb und außerhalb der Gemeindeverwaltung
  • Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Bauens und von Zuwendungsbauten, idealerweise auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien und staatlichen Behörden
  • gutes Ausdrucksvermögen und ein hohes Maß an Arbeitssorgfalt und –genauigkeit
  • Bereitschaft die Gemeinde Michendorf in externen Gremien als Mitglied zu vertreten
  • hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Ausschüssen und Sitzungen außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • sicherer Umgang mit der Informations- und Datenverarbeitung und dem Daten­schutz
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Softwareanwendung z. B. MS-Office
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienst­fahrzeuges

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.11.2019 an die

 

Gemeinde Michendorf

Personalverwaltung

Kennwort: Leitung Bauen und Öffentliche Ordnung

Potsdamer Straße 33

14552 Michendorf

 

Hinweis:

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen auch elektronisch erfasst und bis zu drei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahrt werden.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich er­wünscht.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie diese nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurück erhalten möchten. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen ordnungsgemäß vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Für den weiteren Schriftverkehr bitte ich um Angabe einer E-Mail-Adresse.

Leitung für die Abteilung Bauen und Öffentliche Ordnung (w/m/d) (application/pdf 91.8 KB)