Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d), befristet für die Dauer von 2,5 Jahren

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist in der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme im Lehrstuhl Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen in Cottbus folgende Stelle zum 01.01.2020 zu besetzen:

 Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

befristet für die Dauer von 2,5 Jahren, Vollzeit, E 13 TV-L

Die Besetzung der Stelle sowie Beginn und Dauer der Beschäftigung stehen unter dem Vorbehalt der Mittelbewilligung.

Kennziffer: 98/19

 

Der Lehrstuhl für Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen der BTU beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit beschaufelten Rotoren des Turbomaschinenbereichs und gilt in Bezug auf deren schwingungstechnische Analyse in Simulation und Experiment als renommierte Forschungsstelle. Einer der Schwerpunkte der Forschungstätigkeit adressiert die Begrenzung erzwungener Schwingungsantworten von integral gefertigten Rädern.

Aufgaben:

Bearbeitung eines FVV (Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen) – Forschungsprojekts in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen und der Universität Stuttgart zum Thema „Intentional Mistuning“.

Mittels Intentional Mistunings (IM) soll für Radiallaufräder eine drastische Reduktion des Schwingungsniveaus verglichen mit dem perfekten Referenzdesign erreicht werden.

-       Optimierung von IM Mustern

a)    Für Fundamentalmoden über die gezielte Veränderung der aeroelastischen Wechselwirkung zur Steigerung der resultierenden aerodynamischen Dämpfung

b)    Für höhere Schaufelmoden oder bestimmte Erregerordnungen durch Unterdrückung der Anregbarkeit.

-       Experimenteller Nachweis der gelungenen Umsetzung von IM an Hand eines Prototyps mittels experimenteller Mistuningidentifikationsverfahren.

-       Experimenteller Nachweis der positiven Wirkung von IM im Turboladerprüfstand (an der RWTH Aachen)

-       Unterstützung und Auswertung von Messdaten (DMS, BTT)

-       Weiterentwicklung einer auf Strahlstrahlung beruhenden und industriegerechten Dämpfungsabschätzung.

-       Einarbeitung in die relevante, kommerzielle FE-Simulationsumgebung.

-       Anfertigung wissenschaftlicher Berichte, Publikationen und Präsentationen.

 Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Wissenschaftliches Hochschulstudium i. S. d. Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master / universitäres Diplom / gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtung (bevorzugt im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt bzw. vergleichbar).

Darüber hinaus sollten Sie folgende Kenntnisse mitbringen bzw. die Bereitschaft signalisieren, sich diese selbständig anzueignen:

-           sehr gute Kenntnisse der technischen Mechanik im Allgemeinen

-           Strukturdynamik im Besonderen

-           Erfahrungen im Umgang mit der FE-Methode

-           Erfahrungen auf dem Gebiet „Schwingungsmesstechnik“

-           Programmierkenntnisse (z. B. Matlab, FORTRAN)

Erwartet werden zudem sehr gute Englischkenntnisse.

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Herr Dr. Bernd Beirow (E-Mail: beirow@b-tu.de, Tel.: +49 (0)355 69 4872) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

 Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 30.11.2019 an Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Lehrstuhl Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen, Prof. Dr.-Ing. Arnold Kühhorn, Siemens-Halske-Ring 14, 03046 Cottbus.

                 

__________________________________________________________________________

Veröffentlicht:                                                                               

Gültig bis zum 30.11.2019

Aushang im Hause:      28.10.2019

Internet:                   28.10.2019

Agentur für Arbeit:      28.10.2019

Bund.de                     28.10.2019

Stellenticket.de          28.10.2019