Mitarbeiter IT-Service (m/w/d)

Öffentliche Stellenausschreibung

der Stadt Wittenberge

30.10.2019

 

Die Stadt Wittenberge stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Hauptamt

einen Mitarbeiter IT-Service (m/w/d)

ein.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

-     Systemverwaltung und -organisation

  • Verantwortliche Betreuung verschiedener IT-System (Systemhardware, Betriebssysteme, systemnahe Software, Standardsoftware, Fachanwendungen, Arbeitsplatztechnik und Kommunikationssysteme) mit den Aufgabenfeldern

         - Planung und Lösungsentwicklung sowie Koordination

         - Beschaffung

         - Verwaltung, Administration und Gewährleistung der  

           Betriebsfähigkeit

        - Betreuung, Support und Anwenderschulung

  • Projektleitung und Projektmanagement

-    Abbildung von Geschäftsprozessen in bestehenden oder neuen
     Softwareapplikationen

-    Mitwirkung bei der Erarbeitung von Richtlinien und Konzepten für den
     EDV-Bereich und Umsetzung selbiger

Als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung erwarten wir:

-   Fachhochschulausbildung auf dem Gebiet der Informatik oder
    vergleichbare Qualifikation

-   Fachkenntnisse zu Netzwerkstrukturen und –sicherheit mit verteilten
    Systemen und mobile Devices (VPN und DMZ) sowie Datenbank- und
    Mailsystemen

-   wünschenswert sind Kenntnisse von Server-Based-Computing auf Citrix-
    Basis mit Thin Clients und Microsoft Betriebssystemen

-   analytisches Denken und konzeptionelle Stärke

-   Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung im Fachgebiet

-   hohe Einsatzbereitschaft

-   Teamfähigkeit und Belastbarkeit

 Wir bieten:

-   eine unbefristete Vollzeitstelle

-   Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

-   Zusatzversorgung

 Wenn Sie diese Aufgabe interessiert und Sie die Voraussetzungen erfüllen, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 10.12.2019 postalisch an die Stadtverwaltung Wittenberge, Hauptamt, August-Bebel-Straße 10, 19322 Wittenberge oder per E-Mail an: hauptamt@wittenberge.de.

Nach der Bewerbungsfrist eingehende Unterlagen bleiben unberücksichtigt. Ein Anspruch auf Erstattung von Bewerbungskosten besteht nicht. Allgemeine Informationen über die Stadt Wittenberge finden Sie im Internet unter www.wittenberge.de.

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/innen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet bzw. können bei der eingereichten Stelle abgeholt werden.

 

Mitarbeiter IT-Service (m/w/d) (application/pdf 111.1 KB)