Sachbearbeiter/in Career Center (m/w/d)

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg (BTU) ist in Cottbus zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen:

 

Sachbearbeiter/in Career Center (m/w/d)

unbefristet, Vollzeit, E 9 TV-L

Kennziffer: 78/19

 

Das Career Center der BTU ist eine Serviceeinrichtung mit dem Fokus Studierende beim Einstieg in die Berufswelt zu unterstützen und arbeitsmarktrelevante Qualifikationen zu vermitteln. Gleichzeitig ist das Career Center die erste Anlaufstelle für Arbeitgeber, die angehende akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Unternehmen gewinnen möchten. Hierzu werden verschiedene Plattformen genutzt, welche Arbeitgeber und Studierende /Absolventen sowie Absolventinnen zusammenbringen.

 Aufgaben:

  • Weiterentwicklung, Organisation und Durchführung der überregionalen Recruitingmesse campus-X-change
  • Erschließung und (Weiter-)Entwicklung neuer Handlungsfelder mit Einnahmepotential, bspw. anderer Transferveranstaltungen
  • Pflege und Ausbau der Unternehmenskontakte sowie Ansprache und Betreuung der Studierenden für die weiteren Leistungsangebote des Career Centers
  • Einwerbung von finanziellen Mitteln von Unternehmen/Institutionen, bspw. zum Sponsoring von Gebäuden, Räumen, Veranstaltungen oder Projekten

 

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH/gleichwertig) im Bereich Wirtschaftswissenschaften vorzugsweise mit Spezialisierung Event- oder Messemanagement oder im Bereich Messe-, Kongress und Eventmanagement bzw. vergleichbar
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • Marketingkenntnisse sowie Kenntnisse in der Anwendung von Marketinginstrumenten
  • Gute EDV- Kenntnisse (MS Office-Paket, TYPO3, soziale Netzwerke)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Organisatorische Fähigkeiten, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität, Kreativität, Engagement, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten werden erwartet

 

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Herr Elfert (E-Mail: Thomas.Elfert@b-tu.de, Tel.: 0355 69 3269) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 16.09.2019 an die Abteilung Wissens- und Technologietransfer, Frau Katrin Erb, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Postfach 101344, 03013 Cottbus.

 

                 

__________________________________________________________________________

Veröffentlicht:                                                                               

Gültig bis zum 16.09.2019

Aushang im Hause:   02.09.2019     

Internet:                      02.09.2019

Agentur für Arbeit:      02.09.2019