Bibliothekar/in (m/w/d)

Die Stadt Oranienburg ist mit ihren ca. 46.000 Einwohnern/innen die fünftgrößte Stadt im Land Brandenburg und vereint alle infrastrukturellen Vorteile eines Mittelzentrums mit einem Leben im Grünen. Sie verfügt über eine optimale Verkehrsanbindung an die Hauptstadt Berlin und bietet den Einwohnern/innen eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. Hierzu zählt auch die Oranienburger Stadtbibliothek, die über die Landesgrenzen hinaus als bedeutende Kultur- und Bildungseinrichtung bekannt ist. Seit März 2014 können die Benutzer/innen ein modernes Bibliotheksgebäude mit zeitgemäßer Technikausstattung nutzen. Es stehen über 63.000 Medien bereit. Im Jahr  2018 tätigten ca. 4.500 Benutzer/innen insgesamt 213.000 Entleihungen. Neben einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungstätigkeit wird den Benutzern/innen die Ausleihe von eMedien und die Nutzung des überregionalen Leihverkehrs angeboten.

In der Bibliothek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Bibliothekar/in (m/w/d) oder

Medienpädagoge/in (m/w/d)

zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem

    • Mediensichtung unter dem Gesichtspunkt der Eignung für die unterschiedlichen Veranstaltungsformat
    • Beratungs- und Informationsdienst
    • Initiierung, Planung, Umsetzung und Abschluss von projektbasierten Bildungsangebote
    • Umsetzung neuer interdisziplinärer Veranstaltungs- und Vermittlungskonzepte für digitale und physische Medien und Technologien für verschiedene Zielgruppe
    • Weiterentwicklung des medienpädagogischen Konzepts zur Absicherung einer kontinuierlichen medienpädagogischen Vermittlungsarbeit
    • Kontaktarbeit mit Kooperationspartnern/innen und städtischen Einrichtungen, der Kinder-, Jugend und Seniorenarbeit und anderen Trägern zur Durchführung von Bildungsangeboten (z.B. Betreuung von Kitagruppen, Hausaufgabenhilfe, Rechercheübungen
    • Mitarbeit bei der Implementierung neuer Angebote für Makerspaces in der Stadtbibliothe
    • Unterstützung bei der Akquise von Drittmittel
    • Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeit bei der Social Media-Präsenz

Sie haben folgende fachliche Voraussetzungen 

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder Bachelorstudium für den Beruf Diplom-Bibliothekar/in an Öffentlichen Bibliotheken, einen Bachelorabschluss in Bibliothekswesen oder Medienpädagogik bzw. eine vergleichbare Ausbildung

  • mehrjährige Berufserfahrungen in einer Bibliothek sind wünschenswert

  • Bereitschaft zu Spät- und Samstagsdiensten sowie zur aktiven Teilnahme an Abendveranstaltungen

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten

  • ein interessantes Arbeitsumfeld in einem innovativen Team

  • eine bibliothekstechnisch modern ausgestattete Bibliothek

  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden, die im Rahmen flexibler Arbeitszeitgestaltung geleistet werden kann

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag

  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9 b TVöD, sofern die persönlichen Voraussetzungen vorliegen

  • vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote

  • ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte

  • jährliche Sonderzahlungen

  • Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum und nach benötigten Kitaplätzen

Die Stadt Oranienburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und Orientierung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis zum 29.09.2019 unter Angabe des Kennwortes

„Diplom Bibliothekar/in“ vorzugsweise per E-Mail an personal@oranienburg.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag wie folgt an uns senden:

Stadt Oranienburg - Der Bürgermeister -

Haupt- und Personalamt

Kennwort: Bibliothekar/in

Postfach 10 01 43

16501 Oranienburg.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.

 

Hinweis

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden sie vernichtet.

Aus Umweltschutzgründen sollte auf die Übersendung weiterer Unterlagen – insbesondere auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen – verzichtet werden

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfahren Sie mehr über die Stadt Oranienburg – www.oranienburg.de.