Bauingenieur/-in (m/w/d) gesucht

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt drei Stellen

 

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Baugenehmigungsverfahren

 

in der Unteren Bauaufsichtsbehörde, Sachgebiet Technische Bauaufsicht zur sofortigen Besetzung aus. Die Beschäftigung kann sowohl in Vollzeit, als auch in Teilzeit erfolgen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Durchführung aller Arten bauaufsichtlicher Genehmigungsverfahren inklusive der Ent-scheidung über bauplanungsrechtliche Ausnahmen und Befreiungen sowie bauordnungsrechtliche Abweichungen; vollständige Prüfung der baurechtlichen Zulassungsvoraussetzungen
  • Planung und Durchführung notwendiger Beteiligungen von Fachbehörden, Nachbarn und ggf. der Öffentlichkeit
  • Bescheiderteilung unter Wertung und Einbeziehung der Stellungnahmen sowie Gebührenberechnung
  • Vollzug der Baugenehmigung/Bauüberwachung
  • Beratung von Bürgern, Antragsstellern bzw. deren Beauftragten
  • Mitwirkung bei der Bestellung von Baulasten zur Erfüllung baurechtlicher Vorschriften

 

Anforderungen:

erforderlich:

  • erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) in den Fachrichtungen      Bauingenieurwesen/Hochbau, Architektur, Städtebau oder vergleichbare      einschlägige Abschlüsse

wünschenswert:

  • berufliche Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung
  • Fachkenntnisse/Rechtskenntnisse im öffentlichen Baurecht, insbesondere Bauplanungs- und Bauordnungsrecht und Verwaltungsrecht (Grundlagen)
  • PKW-Führerschein

 

Unser Angebot:

  • Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung bei Vorliegen der persönlichen      Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA.
  • Sie erwartet ein spannendes, vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet.
  • Sie sind Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams.
  • Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und      Beruf, insbesondere eine flexible Arbeitszeitregelung, ein betriebliches      Gesundheitsmanagement und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen.
  • Die modernen Büros befinden sich im Kreishaus nahe der Fußgängerzone im      Zentrum Luckenwaldes. Das Kreishaus ist auf Schiene und Straße sehr gut und schnell zu erreichen.

 Bewerbungsunterlagen:

Neben einem Bewerbungsanschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens einen tabellarischen Lebenslauf, eine Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten und geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. einschlägige Abschlusszeugnisse) sowie ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr) enthalten. Falls Ihnen ein solches Zeugnis nicht vorliegt, wird darum gebeten, dessen Erstellung zu veranlassen und den Bewerbungsunterlagen beizufügen (ggf. kann dies kurzfristig nachgesandt werden).

Bewerber/-innen (m/w/d) aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, mit der Bewerbung ihr Einverständnis zur Einsicht in die Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) zu erklären.

Das Formular können Sie auf der Internetseite des Landkreises Teltow-Fläming entnehmen, Link: https://bit.ly/2vLts3s.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 30.09.2019 an den

Landkreis Teltow-Fläming
Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal
SG Personal
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen.

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch gesichert über das Online-Bewerbungsformular übersenden:

https://kontakt.teltow-flaeming.de/bewerbung

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.