Sachbearbeiter/in Digitalfunk

Das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat 46 „Haushalt im nachgeordneten Polizeibereich, Informations- und Kommunikationstechnik, Koordinierende Stelle Digitalfunk, Führungs- und Einsatzmittel, Ressortimmobilien, Kampfmittelräumung“ 

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter

(Vollzeit, Entgeltgruppe E 11 TV-L bzw. bis Besoldungsgruppe A12 BbgBesO) 

für den Bereich Digitalfunk der Behörden und Einrichtungen mit Sicherheitsaufgaben im Land Brandenburg. 

Ihre Aufgaben sind: 

Koordinierung und Abstimmung der Koordinierenden Stelle für den Digitalfunk des Landes Brandenburg (KostDigifu) mit anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und dem Bund

  • Beratung und Unterstützung bei der Planung, Abstimmung und Realisierung strategischer und organisatorischer  Maßnahmen für alle Bedarfsträger des Digitalfunks BOS in Brandenburg.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der strategischen Aufgaben, der bereichsspezifischen Vorschriften und festgelegten Standards für den Digitalfunk BOS sowie bei der Sicherstellung des Betriebes des Digitalfunks BOS mit Weisungsbefugnis gegenüber den nachgeordneten BOS.
  •  Koordinierung der Zusammenarbeit zwischen der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) und den BOS auf Landesebene
  • Unterstützung der fachlichen und organisatorischen Begleitung von Netzänderungsmaßnahmen
  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Bereich des Digitalfunks BOS (einschließlich  Funk-/ Leitstellentechnik der Regionalleitstellen und des Notrufes 112)
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Hausleitung in anstehenden strategischen und organisatorischen Grundsatzentscheidungen für den Digitalfunk BOS.
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Novellierung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Digitalfunks BOS
  • Unterstützung bei der Finanzplanung und der Überwachung des Budgets für alle Bereiche des Digitalfunks BOS
  • Mitwirkung bei Controllingaufgaben und Evaluationsmaßnahmen der KostDigifu

 

Fachliche Begleitung und Beratung von BOS-Digitalfunk-Projekten

  • Fachliche Begleitung und Beratung von BOS-Digitalfunk-Projekten zur technologischen Weiterentwicklung und Absicherung der Zukunftsfähigkeit des Digitalfunks als Schnittstelle zur BDBOS und zu den kommunalen BOS
  • Fachliche Beratung bei Vergabeangelegenheiten
  • Unterstützung des Projektcontrollings 

 

Anforderungen 

  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- bzw. Diplom-Studium (FH) vorzugsweise in den Fachrichtungen Öffentliche Verwaltung, Verwaltung und Recht, Wirtschaft und Recht, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, Nachrichtentechnik oder Elektrotechnik oder einer diesen vergleichbaren Fachrichtung oder
  • eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in
  • nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der technischen und organisatorischen Funktionen des BOS-Digitalfunks
  • mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • wünschenswert sind Kenntnisse über Organisations- und Ablaufstrukturen der BOS
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit einschließlich der Fähigkeit zur mündlichen und schriftlichen Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Fähigkeit zum kreativen, analytischen und strukturierten Denken sowie zum konzeptionellen und projektorientierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit

 

Geboten wird ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.

Für Beamtinnen und Beamte des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes oder einer dieser als gleichwertig anerkannten Laufbahn des gehobenen Dienstes bis zur Besoldungsgruppe A 12 BbgBesO ist eine statusgleiche Übernahme im Wege der Abordnung mit dem Ziel der Versetzung möglich. Dienstposten des gehobenen Dienstes sind im Ministerium des Innern und für Kommunales grundsätzlich von Besoldungsgruppe A 9 bis zur Besoldungsgruppe A 13 BbgBesO bewertet. Aus haushaltswirtschaftlichen Gründen steht für den Dienstposten eine Planstelle der Besoldungsgruppe A 12 BbgBesO zur Verfügung.

Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Das Ministerium des Innern und für Kommunales fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist seit 2013 für seine familienbewusste Personalpolitik mit dem „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Es wird u. a. eine kernzeitlose Arbeitszeitgestaltung zwischen 06:00 und 21:00 Uhr geboten.

Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien etc.) senden Sie bitte bis zum 3. März  2019 unter Angabe der Kennzahl 05/19 an das

 

Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg

Referat 14

Henning-von-Tresckow-Str. 9 - 13

14467 Potsdam

 oder bewerbung@mik.brandenburg.de

 

Für Rückfragen stehen Ihnen aus dem Referat 46 der Leiter der Koordinierenden Stelle für den Digitalfunk BOS Herrn Kühnel (Tel. 0331 866-2855) und aus dem Personalreferat Frau Jähnel (Tel. 0331 866-2941) zur Verfügung.

Bei Einsendung der Unterlagen per E-Mail sollte der beigefügte Anhang aus einer pdf-Datei bestehen, die nicht größer als 4 MB ist. Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bewerberinnen und Bewerber des öffentlichen Dienstes werden gebeten, ihrer Bewerbung die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in ihre Personalakte mit Angabe der personalaktenführenden Dienststelle beizufügen. 

Es wird um Kenntnisnahme und Beachtung der auf der Homepage www.mik.brandenburg.de unter der Rubrik Stellenausschreibungen (https://mik.brandenburg.de/sixcms/detail.php/881540) eingestellten Informationen zum Datenschutz gebeten, mit denen Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg informiert werden.

Interesse an einer Karriere im MIK Brandenburg?

Weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter:

https://mik.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.610041.de

 

Sachbearbeiter/in Digitalfunk (application/pdf 102.4 KB)