Sachbearbeiter/in Ausbildung in der Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg

Das Land Brandenburg wird zum 01.09.2019 die Laufbahnausbildung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst wieder aufnehmen. Die Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg in Königs Wusterhausen (LAköV) wird die Koordinierung, Organisation und Durchführung des Ausbildungsbetriebes übernehmen und hierfür personell verstärkt. 

Für die LAköV wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine Sachbearbeiterin/ein Sachbearbeiter für das Sachgebiet „Ausbildung, SPAV“

(Vollzeit, Entgeltgruppe E 9 TV-L bzw. bis Besoldungsgruppe A 11 BbgBesO) 

gesucht. 

Der Dienstort ist Königs Wusterhausen.

 

Aufgabengebiet 

Im Sachgebiet „Ausbildung, SPAV“ sind folgende Aufgaben zusammengeführt:

  • Koordinierung, Organisation und Durchführung des Ausbildungsbetriebes im mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst, einschließlich Betreuung der Anwärterinnen und Anwärter, soweit diese nicht durch das Ministerium des Innern und für Kommunales erfolgt,  sowie der Dozentinnen und Dozenten
  • Staatliches Prüfungsamt für Verwaltungslaufbahnen (SPAV), z. B. Einrichtung der Prüfungsausschüsse und Berufung der Mitglieder, Abnahme von Prüfungen, Aufgaben der zuständigen Stelle nach Berufsbildungsgesetz i. V. m. der Berufsbildungszuständigkeitsverordnung, Begabtenförderung

 

Als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Sachgebiet „Ausbildung, SPAV“ erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit insbesondere folgenden Aufgaben: 

  • Planung und Organisation der theoretischen Ausbildungsabschnitte

-          Mitwirkung bei der Fortschreibung der inhaltlich-fachlichen Anforderungen

-          Implementierung neuer Lehr- und Lernformen

-          Zeitliche Ausbildungsplanung 

  • Zusammenarbeit mit den haupt- und nebenamtlich Dozierenden

-          Akquise und Bindung nebenamtlich Dozierender

-          Festlegung des Dozierendeneinsatzes

-          Prüfung der Einhaltung der Lehrverpflichtungen 

  • Organisation der Prüfung für die Ausbildung des mittleren Dienstes 

 

Anforderungen 

  • abgeschlossenes Bachelor bzw. Diplom-Studium (FH) der Fachrichtungen Öffentliche Verwaltung, Verwaltung und Recht, Wirtschaft und Recht, Public-Management oder einer diesen vergleichbaren Fachrichtung oder abgeschlossene Fortbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in
  • von Vorteil sind:

-   Erfahrungen in einer Bildungseinrichtung vorzugsweise des öffentlichen Dienstes

-   Kenntnisse im pädagogisch-didaktischen Bereich von Unterrichtsgestaltung

  • Fähigkeit zum selbständigem, eigenverantwortlichem und konzeptionellen Arbeiten
  • Organisationstalent, Durchsetzungsstärke
  • Empathie, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Belastbar

 

Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann. 

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf mit E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Zeugniskopien etc.) senden Sie bitte bis zum 03. Februar 2019 unter Angabe der Kennzahl 49/18 an

 

 Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg

Referat 14

Henning-von-Tresckow-Str.9-13

14467 Potsdam 

oder bewerbung@mik.brandenburg.de

 

Bei Nachfragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an den Leiter der LAköV, Herrn Donderski (Tel. 03375 672-500). Ihre Ansprechpartnerin im Personalreferat ist Frau Lüscher (Tel. 0331 866-2942). 

Bei Einsendungen per E-Mail sollten die Unterlagen als eine pdf-Datei mit nicht mehr als 4 MB beigefügt sein. Eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. 

Es wird um Kenntnisnahme und Beachtung der auf der Homepage www.mik.brandenburg.de unter der Rubrik Stellenausschreibungen (https://mik.brandenburg.de/sixcms/detail.php/881540) eingestellten Informationen zum Datenschutz gebeten, mit denen Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg informiert werden.

Sachbearbeiter/in Ausbildung in der Landesakademie für öffentliche Verwaltung Brandenburg (application/pdf 123.9 KB)