Mitarbeiterin/Mitarbeiter/sobuźěłaśeŕki/sobuźěłaśerja

Das Staatliche Schulamt Cottbus beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Arbeitsstelle für sorbische/wendische Bildungsentwicklung Cottbus (ABC) mit Sitz in 03044 Cottbus, Sielower Straße 37 eine Stelle als

Mitarbeiterin/Mitarbeiter

zunächst befristet bis zum 31.07.2019 in Teilzeitbeschäftigung mit 35/40 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 TV-L bewertet.

Aufgabengebiete:

Erarbeitung von Unterrichtsmaterial bilingual Sorbisch/Wendisch bzw. für das Fach Sorbisch/Wendisch der gymnasialen Oberstufe (GOST) und der Sekundarstufe 1:

  • Konzeptionierung
  • wissenschaftliche themenbezogene Recherche
  • Entwicklung von thematischen Lehrmodulen nach didaktischen Aspekten
  • Lektoratsarbeiten
  • organisatorische Sicherstellung der Projekte

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (Diplom-FH/Bachelor) in der Fachrichtung der Sorabistik bzw. eine gleichwertige Qualifizierung
  • nach Möglichkeit eine pädagogische Qualifikation bzw. pädagogische Berufserfahrungen
  • sehr gute Kenntnisse der sorbischen/wendischen Sprache in Wort und Schrift und passive Kenntnisse des Obersorbischen
  • sehr gute Kenntnisse der Computertechnik, u. a. der Programmen Word, Exel, Outlook
  • Bereitschaft zur Kooperation, Fähigkeit zur Teamarbeit, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, organisatorisches Geschick

Bewerbung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist  für Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderung der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Ihre ausführliche Bewerbung (tabellarische Darstellung des bisherigen persönlichen/beruflichen Werdegangs, Ausbildungs- und Qualifikationsnachweise, aktuelles Zeugnis) senden Sie bitte per Post bis zum 21.01.2019 unter Angabe der Kennziffer ABC-BFS-2019 an:

Staatliches Schulamt Cottbus/Statny šulski amt Chóśebuz
Personal – Verwaltung
Blechenstraße 1
03046 Cottbus/Chóśebuz 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurück geschickt werden. Reichen Sie daher keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Hinweis zum Datenschutz

Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet.

Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in diesem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden.

 

Statny šulski amt Chóśebuz co w nejžblišem casu wobsajźiś za Źěłanišćo za serbske kubłańske wuwijanje Chóśebuz (ABC) ze sedłom w 03044 Chóśebuzu, Žylojska droga 37 městno

sobuźěłaśeŕki/sobuźěłaśerja

nježpjerwjej raz wobgranicowane až do 31.07.2019 w njepołnem pśistajenju z wob tyźeń 35 góźinami wót 40. Městno jo gódnośone z mytoweju kupku 12 TV-L.

  

Nadawkowe póla:

wuźěłanje wucbnego materiala za bililingualnu wucbu w serbskej rěcy resp. za pśedmjat serbšćina na gymnasialnem wušym schojźeńku (GOST) a sekundarnem schojźenku 1

  • koncepcioněrowanje
  • wědomnostna, na temy póśěgowana rešerša
  • wuwijanje wuceńskich modulow pó didaktiskich aspektach
  • lektoratne źěła
  • organisatoriske zawěsćenje projektow

Pominański profil:

  • wobkóńcony fachowo-wusokošulski abo wusokošulski studium (diplom-FH/Bachelor) fachowego směra sorabistiki resp. rownogódna kwalifikacija
  • pó možnosći pedagogiska kwalifikacija resp. powołańske nazgónjenja na pedagogiskem pólu
  • wjelgin dobre wobkněženje pisneje a wustneje dolnoserbskeje rěcy a pasiwne znaśa górnoserbšćiny
  • wjelgin dobre znaśa computeroweje techniki a programow mj. dr. Word, Exel, Outlook
  • zwólnosć ku kooperaciji, zamóžnosć źěłanja w teamje, wjelgin dobre komunikaciske zamóžnosći, organizatoriska šykowanosć

Procowanje

Procowanja žeńskich su wósebnje witane. Na śěžkobrašnych luźi se pó póstajenju § 2 SGB IX pśi samskem wuzamóžnjenju wósebnje źiwa.

Městno se zasadnje góźi za njepołne pśistajenje. Dojdu-li wótpowědne procowanja, se pśepytujo, lěc dajo se žycenjam njepołnego pśistajenja w ramiku słužbnych móžnosćow wótpowědowaś (wósebje glědajucy na pominański profil městna a žycone wugótowanje njepołnego pśistajenja).

Wašo wobšyrne procowanje (tabelariske pśedstajenje doněntejšnego wósobinskego/powołańskego wuwiśa, wukubłańske a kwalifikaciske dopokaze, aktualne wopismo) pósćelśo pšosym z postom až do 21.01.2019 z pódaśim wobznamjenjeńskeje cyfry ABC-BFS-2019 na:

 

Staatliches Schulamt Cottbus/Statny šulski amt Chóśebuz
Personal – Verwaltung/Personalne zastojnstwo
Blechenstraße/Blechenowa droga 1
03046 Cottbus/Chóśebuz

Pšosym wobglědujśo až se procowańske pódłožki principielnje slědk njesćelu. Toś njezapódajśo žedne originale. Žycyśo-li se slědsłanje pódłožkow, pśipołožćo pšosym dosegajucy frankěrowanu a na Was adresěrowanu listowu wobalku. Wacej se znice procowańske podłožki 3 mjasecy pó wobkóńcenju procedury. Wudawki, kenž nastanu w zwisku z procowanim, se njezarownaju.

Pokazka k datowemu šćitoju

Na wósobu se póśěgujucy daty, kenž sćo w ramiku procowanja k wěsći dali, wobźěłaju se na zakłaźe § 26 Bramborskeje kazni wó datowym šćiśe. Jolic až njejsćo wobjadne z pśeźěłanim datow abo śěgnjośo zwólenje slědk, njamóžo se na procowanje pśi toś tom procesu wobsajźenja městna źiwaś.