Technische:r Sachbearbeiter: in Straßen/Verkehrstechnik/ Ortsteile

Sie sind überzeugend im Auftreten, konfliktfähig und kommunikationsstark? Sie arbeiten gern selbstständig und wollen die Infrastruktur der Fontanestadt Neuruppin zukunftsfähig machen? Dann verstärken Sie schnellstmöglich das Team des Bauamtes im Sachgebiet Tiefbau als

Technische:r Sachbearbeiter: in Straßen/Verkehrstechnik/ Ortsteile

für die Fontanestadt Neuruppin.

Die Stadtverwaltung der Fontanestadt Neuruppin mit ihren mehr als 500 Mitarbeiter:innen versteht sich als modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Wir arbeiten gerne mit und für Menschen sowie an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen. Lebensqualität, Nachhaltigkeit und Offenheit für Menschen, unabhängig von Herkunft oder Religion, sind uns sehr wichtig.

Das erwartet Sie u.a.:

  • Bewirtschaftung und Unterhaltung öffentlicher Verkehrsflächen sowie verkehrstechnischer Anlagen mit dem Schwerpunkt Ortsteile
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgabe bei Unterhaltungsmaßnahmen sowie bei verkehrstechnischen Anlagen vorrangig in den Ortsteilen
  • Mitwirkung beim Aufstellen und Durchführen des Maßnahmenplanes für Investitionen und bauliche Unterhaltung in Abstimmung mit den Ortsbeiräten, unter Berücksichtigung der Maßnahmen aus dem Bürgerhaushalt und dem Ortsteilbudget
  • Bearbeitung und Koordinierung von Havarien und Störungen vor Ort
  • Bearbeitung von Schadensfällen und Ordnungswidrigkeiten
  • Beschwerdemanagement

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Beschäftigung mit 39,5 h/Woche in der Entgeltgruppe 9b TVöD-V bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Urlaub nach TVöD-V, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt
  • Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag Altersversorgung (ATV)
  • die Förderung der Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten)
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignete Stelle

Das bringen Sie mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl. Ing. (FH) Fachrichtung Straßen- und Verkehrstechnik bzw. Tiefbau, jedoch mindestens staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Straßen- und Verkehrstechnik bzw. Tiefbau
  • Kenntnisse im Bürgerlichen Recht, Kommunalrecht, Verwaltungsrecht, Haushaltsrecht
  • Vertiefte Fachkenntnisse im Finanz- und Kommunalabgabenordnung, Straßenverkehrsrecht, VOB; VOL, HOAI; DIN-EN
  • EDV-Kenntnisse
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsstärke

Darüber hinaus ist die Integration schwerbehinderter Menschen für die Fontanestadt Neuruppin selbstverständlich (bitte Nachweis beifügen!)

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail (ausschließlich in pdf-Format, max. 5 MB) an Personal@stadtneuruppin.de oder alternativ an: Fontanestadt Neuruppin, Haupt- und Bürgeramt, SG Personal, Postfach 1551, 16803 Neuruppin

Nähere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Richter, Sachgebietsleiterin Tiefbau, unter 03391/355 785.

Hinweis
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Unterlagen elektronisch erfasst und bis zu zwei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahrt werden. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese vernichtet. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise unter: https://www.neuruppin.de/globale-seiten/datenschutz.html

Technische:r Sachbearbeiter: in Straßen/Verkehrstechnik/ Ortsteile (application/pdf 67.4 KB)