Sachbearbeiter Landschaftsplanung/Objektplanung/Baubetreuung (Strukturwandel) (m/w/d)

Die kreisfreie Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine junge Universitäts- und traditionelle Parkstadt mit 100.000 Einwohnern und hoher Lebensqualität, moderner, digitaler Infrastruktur und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für als

 Sachbearbeiter Landschaftsplanung/Objektplanung/Baubetreuung  (Strukturwandel) (m/w/d)

zur  Besetzung aus.       

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Welche Arbeitsaufgaben erwarten Sie?

  • Vorbereitung/Begleitung/Koordination von Projekten der Schwerpunkte Landschafts-, Freiraum-,  Grünflächen- und Bauleitplanungen (Fachplanungen) sowie zur Vorbereitung von Baumaßnahmen von Landschafts-, Freiraum- und Grünflächenanlagen (Strukturwandel)  
    • konzeptionelle und strategische Mitwirkung bei der Projektentwicklung von Bauleit- und sonstigen Planungen, die öffentliche Landschafts-, Freiraum- und Grünflächen betreffen
    • Projektmanagement, Initiierung, Qualifizierung und Begleitung von Einzelmaßnahmen
    • Koordination mit Programmen und Initiativen der EU, des Bundes und des Landes
    • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Bürgerbeteiligungsformaten, Unterstützung bei der Gremienarbeit inkl. Vor- und Nachbereitung
    • Netzwerkarbeit, Initiierung, Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Netzwerktreffen und sonstigen Veranstaltungsformaten
    • Erstellung notwendiger Berichte gegenüber Fördergebern
    • Entwicklung, Steuerung und Koordination von Förderprojekten und deren Vernetzung ins Stadtgebiet
  •  Vergabe und Begleitung von Baumaßnahmen von Landschafts-, Freiraum- und Grünflächenanlagen 
    • Beauftragung, Koordinierung und Steuerung von Flächen- und Objektplanungen gemäß Teil 2, Abschnitt 2 (Landschaftsplanungen) und Teil 3, Abschnitt 2 (Freianlagen) der HOAI sowie der Anlage 11 HOAI (zu § 39 Absatz 4, § 40 Absatz 5) (LP 1 – Grundlagenermittlung, LP 2 - Vorplanung, LP 3 - Entwurfsplanung, LP 4 – Genehmigungsplanung, LP 5 -        Ausführungsplanung)
    • Vorbereitung und Vergabe von Bauleistungen für Landschafts-, Freiraum- und Grünflächenanlagen gemäß der Leistungsphasen 6 und 7 der HOAI (Anlage 11 – zu § 39 Absatz 4, § 40              Absatz 5) (LP 6 - Vorbereitung der Vergabe, LP 7 - Mitwirkung bei der Vergabe)
    • Bauoberleitung und Objektbetreuung für Landschafts-, Freiraum- und Grünflächenanlagen gemäß der Leistungsphasen 8 und 9 der HOAI (Anlage 11 – zu § 39 Absatz 4, § 40 Absatz 5) (LP 8 – Bauoberleitung, LP 9 – Objektbetreuung)
    • Wahrnehmung der Bauherren-/Auftraggeberfunktion
    • Dokumentation
    • Erarbeitung von Entscheidungs- und Beschlussvorlagen und Absicherung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Bearbeitung von Baumaßnahmen von Landschafts-, Freiraum- und Grünflächenanlagen in Eigenregie des Fachbereiches
    • Vorbereitung, Koordinierung und Steuerung von Landschafts- und Objektplanungen und Ingenieurleistungen für Grünanlagen ein-schließlich erforderlicher Begleitplanungen und               Gutachten (im Rahmen des Neubaus und der Rekonstruktion städtischer Grünanlagen und von Bedarfsplanungen dritter Fachbereiche)

Was bieten wir Ihnen?

  • Bezahlung nach Tarifvertrag – Entgeltgruppe 11 
  • Zusatzversicherung für Arbeitnehmer/innen im öffentlichen Dienst (Betriebsrente)
  • eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
  • ein kostenfreies Jobticket
  • attraktive Qualifikations- und Seminarangebote
  • gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen darüber hinaus:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wen suchen wir?

Sie verfügen über folgenden Abschluss:

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Ingenieur, Master) FR Landschaftsarchitektur, Landschaftspflege, Landschaftsgestaltung oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der kommunalen und regionalen Planung, der Stadt- und Projektentwicklung und/oder der kommunalen Strukturförderung oder des Projekt- und Netzwerkmanagements

Fach- und Gesetzeskenntnisse in:

  • Bürgerliches Gesetzbuch - BGB
  • Brandenburgische Kommunalverfassung - BbgKVerf
  • Haushaltsrecht
  • Vergaberecht - VOB; UGVO, VGV
  • Verwaltungsrecht
  • Förderrichtlinien/Förderrecht
  • Bauplanungsrecht
  • Fachkenntnisse auf den Gebieten Naturschutz und Landschaftspflege
  • Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI Fachrichtlinien
  • DIN-Vorschriften
  • Unfallverhütungsvorschriften der Baugenossenschaft
  • Brandenburgisches Straßengesetz
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Führerschein Klasse B

Wir erwarten von Ihnen:

  • hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • eigenständiges konzeptionelles Arbeiten
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Diskretion
  • Durchsetzungsvermögen

Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter, ausreichend großer und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischenbescheiden wird abgesehen.

Wir weisen darauf hin, dass bei einer möglichen Zuschlagserteilung ein einfaches polizeiliches Führungszeugnisabgefordert wird.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass von Seiten der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten (z.B. Fahrt- und Bewerbungskosten) nicht übernommen werden.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen sind bis zum 23.10.2020 an den Fachbereich Verwaltungs-management der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz, Neumarkt 5, 03046 Cottbus/Chóśebuz  zu richten.

 

Holger Kelch

Oberbürgermeister

 

Die Informationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie unter folgendem Link:

http://www.cottbus.de/verwaltung/ob/buero_ob/datenschutzbeauftragter/informationspflichten/stellenausschreibungen.html