Vermessungstechniker/in für die Fortführung des Liegenschaftskatasters (m/w/d)

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Vermessungstechniker/in für die Fortführung des Liegenschaftskatasters (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird als Sachbearbeiter/in Übernahme / Personen- und Bestandsdaten im Fachdienst Kataster und Vermessung in Teltow erfolgen. Der Fachdienst umfasst 46 Mitarbeiter. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 5 TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Übernahme von Vermessungsschriften zur Fortführung des Liegenschaftskatasters
  • Erhaltung der Übereinstimmung der Nachweise des Liegenschaftskatasters mit dem Grundbuch
  • Pflege und Aktualisierung der Datenbestände der Personen- und Bestandsdaten sowie Recherche zu diesen Daten

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Vermessungstechniker/in oder Geomatiker/in
  • fachliche und rechtliche Kenntnisse auf den Gebieten des Vermessungs- und Grundbuchwesens sowie im Verwaltungsverfahrensrecht
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Fachanwendungen ALKIS-EQK: DAVID, Lika-Online und ein sicherer Umgang mit der Standardsoftware
  • gute Entscheidungsfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und eine eigenverantwortliche sowie ziel- und teamorientierte Arbeitsweise

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 31.505 € bis 35.243 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der

Kennziffer 2020-30 bis zum 24. April 2020 schriftlich oder per Mail, vorzugsweise in einer pdf-Datei bis max.10 MB an den                                               

 Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Frau G. Beuster

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de