Fachdienstleiter/in Verkehrsmanagement (m/w/d)

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachdienstleiter/in Verkehrsmanagement (m/w/d).

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachbereich Sicherheit, Ordnung und Verkehr in Werder (Havel) erfolgen. Der Fachdienst umfasst derzeit 3 Beschäftigte. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 10 TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Leitung des Fachdienstes (Fach-, Personal- und Budgetverantwortung)
  • Operative Planung und Abrechnung von Landesmitteln
  • Umsetzung des ÖPNV-Controllings
  • Wahrnehmung der Aufgabenträgerverantwortung für den ÖPNV im Landkreis gegenüber den Kommunen, beteiligten Unternehmen und Aufsichtsbehörden
  • Mitarbeit in den ministeriellen Arbeitsgruppen, beim VBB und im Nahverkehrsbeirat
  • Verkehrsmanagement / Projektarbeit

Was wir erwarten

  • einen erfolgreichen Abschluss eines Bachelorstudium im Bereich des Verkehrswesens oder der Betriebswirtschaftslehre oder als Verwaltungsfachwirt/in
  • Kenntnisse der Personenbeförderungs- und Personennahverkehrsgesetze sowie des Haushalts- und Zuwendungsrechts
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Personalführung und –entwicklung
  • sehr gute Entscheidungsfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 41.903 € bis 49.236 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • Attraktive Zusatzleistungen wie z. B. Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB-Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Haben Sie Fragen zur Tätigkeit, so können Sie sich gern an die zuständige Fachbereichsleiterin, Frau Reußner wenden. (FB2@potsdam-mittelmark.de, Tel. 03327 73 9202)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 2020-023 bis zum 4. April 2020 an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Herrn Kress

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de

Tel.: 033841 91 326