Tierpfleger/ Tierpflegerin – Fachrichtung Zoo

Der Tierpark Cottbus, Eigenbetrieb der Stadt Cottbus, schreibt zum 1. September 2020 folgende Stelle aus:

Ausbildungsstelle zum Tierpfleger/ Tierpflegerin – Fachrichtung Zoo

Cottbus ist nach der Landeshauptstadt Potsdam die größte Stadt Brandenburgs. In interessanter Lage zwischen Berlin, Dresden und Breslau/Wroclaw ist Cottbus DAS Oberzentrum Südbrandenburgs. Cottbus hat neben bezahlbarem und verfügbarem Wohnraum ein weites Spektrum an Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen und ist Standort der Brandenburgischen Technischen Universität. Eine überdurchschnittliche medizinische Versorgung, gute Verkehrsanbindung an Schiene und Straße sowie viel Kultur, Freizeitmöglichkeiten und Sport machen Cottbus zu einer lebens- und liebenswerten Stadt!

Der Cottbuser Tierpark liegt in wunderschöner Parklandschaft zwischen Branitzer Park und Spree. Hier pflegen wir auf hohem tiergärtnerischen Niveau rund 1.000 Tiere in 170 Formen. In diesem interessanten Umfeld bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Beruf Tierpfleger/-in Fachrichtung Zoo gründlich und gut zu erlernen! Bei uns gibt es geregelte Arbeitszeiten, Urlaub u. v. m. gemäß TVAöD, bei der Suche nach preiswertem Wohnraum unterstützen wir Sie gern.

Wir erwarten:

  • Freude am Erlernen eines interessanten, abwechslungsreichen und körperlich fordernden Berufes
  • Besonderes Interesse an der Haltung von Wild- und Haustieren und deren Biologie
  • Einsatzbereitschaft
  • einen guten Abschluss der 10. Klasse (FOR)
  • insgesamt gute Leistungen in den Fächern Biologie, Mathematik und Deutsch
  • mindestens ein Praktikum bei uns im Tierpark Cottbus oder ersatzweise in einem anderen Zoo, Tier- oder Wildpark

Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich (nicht per Email) bis zum 10.01.2020 an den Tierpark Cottbus mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse und – soweit vorhanden – Abschlußzeugnis 10. Klasse
  • Bescheinigungen über Praktika u. ä.

Um uns die Arbeit zur erleichtern, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ohne die sonst üblichen Pappoder Kunststoffmappen.

Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise notwendig.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen eingesandte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass von Seiten des Eigenbetriebes
Tierpark Cottbus im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten (z. B. Fahrt- und Bewerbungskosten)
nicht übernommen werden.

Die Informationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie unter folgendem Link:
http://www.cottbus.de/verwaltung/ob/buero_ob/datenschutzbeauftragter/informationspflichten/stellenausschr
eibungen.html


Dr. Jens Kämmerling
(Werkleiter und Tierparkdirektor)