Teamleiter/in - Arzt/Ärztin für Hygiene und Umweltmedizin

Sie suchen eine neue Herausforderung ohne Schicht- und Wochenenddienste, mit flexiblen Arbeitszeiten und einer hohen Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Dann bewerben Sie sich beim Landkreis Potsdam-Mittelmark als

Teamleiter/in (m/w/d)

Arzt/Ärztin für Hygiene und Umweltmedizin.

Als einer der größten Landkreise des Bundesgebietes überzeugt Potsdam-Mittelmark nicht nur durch bestechend schöne Landschaften, offenherzige Bürger und zahlreiche Attraktionen sondern auch als moderner Arbeitgeber. Wir bieten Ihnen u. a. interessante und vielseitige Aufgaben, Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Zusatzleistungen.

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Gesundheit im Team Hygiene und Umweltmedizin in Teltow erfolgen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA) bewertet. Die Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen. Darüber hinaus zahlen wir eine attraktive Zulage nach der Fachkräfterichtlinie der VKA.

Ihr Aufgabenbereich

  • Personelle und fachliche Leitung des Teams (12 Mitarbeitende)
  • Fachärztliche Beurteilung von epidemiologischen Situationen und Mitwirkung bei der Aufdeckung, Quellensuche und Verhütung von Infektionsausbrüchen
  • Fachärztliche Beurteilung der Erfassung, Dokumentation und Meldung übertragbarer Krankheiten nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Fachärztliche Leitung, Beurteilung und Beratung hinsichtlich der Trinkwasser- und Badewasserhygiene
  • Fachärztliche Beratung und Durchführung von Kontrollen zur Einhaltung der Anforderung der Hygiene in Einrichtungen und Anlagen
  • Fachärztliche Leitung, Beratung und Mitwirkung für den Schutz der Bevölkerung vor gesundheitsschädigenden Einflüssen aus der Umwelt sowie die Aufklärung der Bevölkerung in umweltmedizinischen Fragen
  • Fachärztliche Mitwirkung bei der Pandemieplanung
  • Mitwirkung in der Rufbereitschaft des Fachdienstes Gesundheit

 Was wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und die Approbation als Arzt/Ärztin; möglichst mit einer abgeschlossenen Facharztausbildung
  • wünschenswert mit fundierten Kenntnissen und beruflichen Erfahrungen auf dem Gebiet der Infektionsepidemiologie, Krankenhaushygiene, Wasserhygiene, Umweltmedizin und des Impfwesens
  • oder Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin oder für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder für Innere Medizin mit Erfahrung in medizinischer Infektiologie oder für Arbeitsmedizin oder für öffentliches Gesundheitswesen
  • teamorientierte Führung und Arbeitsweise
  • Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungsfreudigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetentes Auftreten, hohes Engagement und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit dem PC und der Standard-Software
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung zu nutzen

Was wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitregelungen, keine Wochenend- und Nachtdienste
  • Optionen zur Anstellung in Vollzeit mit 40 Wochenstunden oder in Teilzeit
  • Bezahlung nach TVöD (VKA) und Zulagenzahlung
  • gezielte und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Freistellung und Kostenübernahme
  • ein umfassendes Prämien-, Zulagen- und Qualifizierungssystem
  • attraktive Zusatzleistungen: Gesundheitsmanagement, VBB-Firmenticket, u.v.m.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 2019-05 bis zum 02.03.2019 an den

 

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

fb1@potsdam-mittelmark.de