www.stk.brandenburg.de

Woidke im Landeskrisenzentrum ASP

veröffentlicht am 11.09.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,


Ministerpräsident Dietmar Woidke besucht heute gemeinsam mit Verbraucherschutzministerin Ursula Nonnemacher in Anwesenheit von Landestierarzt Stephan Nickisch das Landeskrisenzentrum Afrikanische Schweinepest (ASP) in Potsdam. Dort informiert er sich über die aktuelle Lage angesichts des ersten Falles in Deutschland und über die Arbeit des Krisenstabs.


Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann:              17.00 Uhr


Was:                Statements von Ministerpräsident Woidke und Ministerin Nonnemacher


Wo:                  Landeskrisenzentrum ASP


Oberste Jagdbehörde, Dienstgebäude Waisenhaus, Raum 2.11,


Lindenstr. 34A, 14467 Potsdam


Außerdem informiert sich Ministerpräsident Woidke morgen (12. September) gemeinsam mit Innenminister Michael Stübgen und Verbraucherschutzministern Nonnemacher über den Baufortschritt bei der Errichtung eines Elektrozauns und die Beschilderung der eingerichteten Restriktionszone im Raum Schenkendöbern. Details werden noch heute bekanntgegeben.


Wir bitten, die Kurzfristigkeit zu entschuldigen. Bitte achten Sie auf die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 191.2 KB)