www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Digitalpolitische Sommerreise Teil 4: Staatssekretär Grimm besucht digitale Vorreiter im Nordosten Brandenburgs

veröffentlicht am 16.08.2022


Die finale Etappe der diesjährigen Digitalpolitischen Sommerreise des Digitalisierungsbeauftragten der Landesregierung, Staatssekretär Benjamin Grimm, führt am Donnerstag (18. August) in den Nordosten Brandenburgs.


Am letzten Reisetag der Sommertour besucht Grimm die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH in Ahrensfelde bei Berlin, um sich von der Geschäftsführung über Softwarelösungen im E-Government-Bereich informieren zu lassen. Danach führt der Reiseweg weiter zum Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Im Rahmen des Projekts „Forest 3D Lab" erstellt ein Forschungsteam 3D-Analysen von Ökosystemen zur Waldzustandserhebung und Beobachtung von Klimaeinflüssen. Beim anschließenden Termin im Rathaus Angermünde erkundigt sich der Landesdigitalbeauftragte über Ideen und Perspektiven für die digitale Stadt der Zukunft, die im Rahmen des bundesweiten Forschungsprojektes „Die digitale Stadt gestalten" entwickelt wurden. Angermünde war als eine von vier Modellkommunen in Deutschland an dem Forschungsprojekt beteiligt.


Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen:


10:00 Uhr         Rundgang über das Gelände der HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH mit Fototermin und Gespräch. Das mittelständische Softwareunternehmen hat sich auf Softwarelösungen für Melde-, Gewerbe-, Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörden spezialisiert.
Presseanmeldungen erbeten: presse@hsh-berlin.com
Ort:                  HSH GmbH, Rudolf-Diesel-Str. 2, 16356 Ahrensfelde OT Lindenberg
Infos:              
https://www.hsh-berlin.com


13:00 Uhr         Vorstellung des Data Science Centers sowie des Projekts Forest 3D Lab" an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Im Rahmen des Forschungsprojekts werden mithilfe räumlicher Daten Analysen von Waldökosystemen durchgeführt und Entwicklungen beobachtet.
Presseanmeldungen erbeten:
hochschulkommunikation@hnee.de
Ort:                 
Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Waldcampus, Raum 17.107, Alfred-Möller-Straße 1, 16225 Eberswalde
Infos:               https://www.it4forest.de/


15:30 Uhr         Kennenlernen des Forschungsprojekts „Die digitale Stadt gestalten". Hintergrund ist die Smart City Charta der Bundesregierung, die für Bund, Länder und Kommunen als Orientierung für den Umgang mit der digitalen Transformation der Städte dienen soll. Vorstellung des Projekts „Smart Trampen", in dessen Rahmen sechs Mitfahrbänke im Stadtgebiet aufgestellt wurden.
Ort:                 
Rathaus Angermünde, Markt 24, 16278 Angermünde
Infos:              
Die digitale Stadt gestalten - Angermünde


Staatsekretär Grimm startete seine inzwischen 4. Digitalpolitische Sommerreise am 4. August in Potsdam. Die Digitalpolitischen Sommerreisen finden, mit Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie, seit dem Jahr 2018 statt.


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 244.8 KB)