www.stk.brandenburg.de

Brandenburgs liebenswertester Botschafter: Woidke gratuliert Schauspieler Horst Krause zum 80. Geburtstag

veröffentlicht am 16.12.2021

Kantig, bodenständig und mit großem Herz: Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Schauspieler und „Brandenburger Kopf" Horst Krause heute herzlich zu dessen 80. Geburtstag am kommenden Samstag (18. Dezember) gratuliert. In seiner Rolle als brummiger Dorfpolizist im Ruhestand eroberte Krause die deutschen Wohnzimmer. In dem Schreiben Woidkes heißt es:


„Mit Ihrer Schauspielkunst haben Sie viel für unser Land getan. Seit 25 Jahren verkörpern Sie märkisches Heimatgefühl wie kaum ein Zweiter. Wer vor dem Fernseher sitzend Ihr Sozius wird, fühlt sich zuhause und wird richtig gut unterhalten. Auch ohne viele Worte.


Mit Polizeihauptmeister Horst Krause haben Sie Ihre Lebensrolle gefunden und wirken darin so authentisch, dass manch einer denken könnte, dieser Ordnungshüter war früher mal Schauspieler. Längst sind Sie dadurch Brandenburgs pedantischer und gleichzeitig liebenswerter Botschafter geworden.


Dabei haben Sie uns in all den Jahren Ihres Schaffens auch in vielen anderen Rollen, an vielen anderen Orten, auf Bühne und Bildschirm mit Ihrem Können und Ihrem Humor beglückt. Sie sind Ihren Weg gegangen, vor 1990 und danach erst recht. Sie haben Ihre Leidenschaft erfolgreich zum Beruf gemacht und gezeigt, wie wichtig es ist, Veränderungen anzunehmen und sich dennoch treu zu bleiben.


`Je älter man wird, desto mehr will man davon noch erleben` Dieser Satz aus ihrem jüngsten Film `Krauses Zukunft` erfüllt mich mit der Hoffnung, dass Sie noch lange nicht Ihren Dienst quittieren."


Horst Krause ist „Brandenburger Kopf": https://brandenburger-koepfe.de/portfolio-slug/horst-krause/

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 225.1 KB)