www.stk.brandenburg.de

Wechsel an der Spitze des Einsatzführungskommandos - Woidke verabschiedet Generalleutnant Pfeffer

veröffentlicht am 10.12.2021

Ministerpräsident Dietmar Woidke verabschiedet am kommenden Montag, den 13. Dezember, den scheidenden Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, Generalleutnant Erich Pfeffer, in den Ruhestand. Generalleutnant Bernd Schütt wird am 16. Dezember das Amt von Pfeffer übernehmen.


Vor dem Abschiedsgespräch stehen Ministerpräsident Woidke und Generalleutnant Pfeffer für einen Bildtermin zur Verfügung.


Wann: Montag, 13.12.2021, 16:00 Uhr
Wo:
Pressefoyer Blaue Wand, Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


ACHTUNG: Mit der Coronavirus-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg gilt für Pressetermine in der Staatskanzlei die 3G-Regel. Zugelassen sind nur geimpfte, genesene oder getestete Personen. Nachweise sind mitzubringen. Bitte halten Sie vor, während und nach der Veranstaltung die Abstandsregeln ein und tragen Sie eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung. Zur Kontaktnachverfolgung bitten wir Sie, sich per Luca-App vor Ort einzuloggen.

Pressemitteilung als DPF (application/pdf 394.0 KB)