www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis – Einladung an die Medien: #dp25 – Vorstellung des Entwurfs des Digitalprogramms 2025 für Brandenburg

veröffentlicht am 10.12.2021

Der Entwurf des Digitalprogramms 2025 wird am kommenden Dienstag erstmals vorgestellt. An der Hybridveranstaltung unter dem Motto „#dp25 - Das neue Digitalprogramm 2025 für das Land Brandenburg" in Potsdam nimmt der für die Digitalisierung zuständige Staatssekretär in der Staatskanzlei, Benjamin Grimm, teil. Angemeldet haben sich bisher nahezu 100 Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, der Digitalszene und Verbänden.


Der Entwurf baut auf den am 7. September vom Digitalkabinett beschlossenen Digitalisierungsstrategien der Ressorts der Landesregierung auf und stellt die Weiterentwicklung der ersten Digitalstrategie des Landes aus dem Jahr 2018 dar. Außerdem werden die digitalpolitischen Lehren aus der Corona-Pandemie und die Stärkung der digitalen Resilienz im #dp25 berücksichtigt. Mit der Vorstellung am Dienstag soll ein umfassender Konsultationsprozess sowohl online als offline beginnen, bevor das Digitalprogramm im Frühjahr nächsten Jahres vom Digitalkabinett verabschiedet werden soll.


Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Der Einwahldaten werden am Montag auf Anfrage vom Presseamt gerne zur Verfügung gestellt.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 370.2 KB)