www.stk.brandenburg.de

Sommer-Tourismus-Pressefahrt mit Ministerpräsident Dietmar Woidke

Voll im Trend: Wassertourismus in Brandenburg

veröffentlicht am 26.07.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


Potenzial und Wandlungsfähigkeit begegnen Reisenden nach Brandenburg seit jeher. Der Urlaub am und auf dem Wasser ist eine der starken Säulen des Tourismus in Brandenburg und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Corona Pandemie hat dies erneut vor Augen geführt.  Der Raum der Angebote, sich auf und neben dem Wasser zu erholen, ist so vielfältig wie das Flächenland Brandenburg selbst. Stellvertretend für das gesamte Land Brandenburg nimmt daher die traditionelle Sommer-Tourismus-Pressefahrt mit Ministerpräsident Dietmar Woidke in diesem Jahr den „Wassertourismus in Brandenburg" in den Blick und führt in die südliche Oberhavelregion.


Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt Sie herzlich zur Sommer-Tourismus-Pressefahrt ein - selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Umgangsverordnung und Hygieneregeln.


Wir freuen uns, Sie zur Abfahrt begrüßen zu können am


Mittwoch, 4. August 2021, 09.00 Uhr, an der Staatskanzlei


Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam, Einfahrt Friedhofsgasse


Bitte senden Sie bis spätestens 02.08.2021 beiliegende Anmeldung an nachfolgenden Kontakt:


E-Mail an tina.eppler@stk.brandenburg.de oder Fax 0331 / 275 483 619


Eine Teilnahme ist auch aus Gründen der nötigen Einhaltung von Kontakt- und Abstandsregeln nur nach Ihrer rechtzeitigen Anmeldung und unserer Bestätigung möglich.


Bitte um Beachtung: Wenn Sie teilnehmen wollen, ist der Nachweis eines längstens 24 Stunden alten Corona-Schnelltests notwendig, es sei denn, Sie sind vollständig geimpft oder genesen (jeweils mit Nachweis) und haben keine akuten Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus.


Aus organisatorischen Gründen werden die Teilnahmebestätigungen erst nach Ablauf der Anmeldefrist versandt. Sie erhalten in jedem Fall eine Nachricht.


In diesem Sinne freue ich mich auf einen schönen Tag mit Ihnen und verbleibe


mit freundlichen Grüßen


Florian Engels


Hinweis: Während des gesamten Programms sind die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen, u.a. Maskenpflicht, zu den angegebenen Stationen zu beachten.


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 297.7 KB)