www.stk.brandenburg.de

Woidke gibt Ausblick auf Brandenburgs Landespräsentationauf der EinheitsEXPO - Gemeinsame PK mit Stadt Potsdam

veröffentlicht am 19.08.2020

inisterpräsident Dietmar Woidke gibt am kommenden Freitag einen Ausblick auf die Landespräsentation Brandenburgs bei der 30-tägigen EinheitsEXPO ab 5. September in Potsdam. Unter dem Leitmotiv „Auf zu neuen Ufern" stellt sich das wasserreichste Bundesland zum Tag der Deutschen Einheit vor. Berichtet wird auch über den aktuellen Stand der Vorbereitungen zur EinheitsEXPO und über den konkreten Ablauf und die Teilnehmer am Festakt am 3. Oktober.


Gemeinsam mit Potsdams Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bernd Rubelt, wird Woidke Bürgerinnen und Bürger Brandenburgs, Berlins und aus ganz Deutschland zum Besuch der EinheitsEXPO einladen. Brandenburg ist durch die Bundesratspräsidentschaft in diesem Gastgeber zum Tag der Deutschen Einheit. Mit der 30-tägigen EinheitsEXPO in der Potsdamer Innenstadt ist es gelungen, ein corona-gemäßes räumlich und zeitlich entzerrtes Format zu entwickeln.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen:


Wann: Freitag, 21. August, 2020, 10.00 Uhr
Wo: Potsdam, Staatskanzlei, Pressekonferenzraum 150


 


Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln.


 

Pressesmitteilung als PDF (application/pdf 248.5 KB)