www.stk.brandenburg.de

„Wirken zum Wohle des Spreewalds" - Woidke gratuliert Manfred Werban zum 80. Geburtstag

veröffentlicht am 03.07.2020

Sein Berufsleben steht im Zeichen der Bewahrung und nachhaltigen Nutzung der einzigartigen Spreewaldlandlandschaft. Am Sonntag (5. Juli) feiert der langjährige Leiter des Biosphärenreservats Spreewald, Manfred Werban, seinen 80. Geburtstag. Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert dem Träger des Landesverdienstordens herzlich und würdigt in einem Glückwunschschreiben dessen unermüdliches Engagement für seine Heimatregion.


Woidke: „Naturliebe, Wissensdurst und Heimatverbundenheit treiben Sie seit frühester Jugend an und haben Sie geprägt. Beim Aufbau und der Leitung des Biosphärenreservats Spreewald haben Sie Ihre umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen aus Naturschutz und Landschaftspflege eingebracht und weitergegeben. 


Ihre Liebe zum Spreewald schließt alle ein, die dort zuhause sind: Menschen ebenso wie Tiere, Pflanzen, Mikroorganismen.  Allem, was diese Landschaft prägt, gilt Ihre Aufmerksamkeit, der Spree und den Fließen, den Auen und Mooren. Für Ihr unermüdliches Wirken zum Wohle des Spreewalds danke ich Ihnen sehr."


Manfred Werban wurde 2005 für sein großes Engagement in der Spreewaldregion mit dem Landesverdienstorden Brandenburgs geehrt.

Pressemitteilung als PDf (application/pdf 223.7 KB)