www.stk.brandenburg.de

Eiliger Terminhinweis - PK-Beginn erst 15.30 Uhr - Corona-Eindämmungsverordnung: Neustart für Kitas und Schulen

Bitte beachten Sie, dass die Pressekonferenz erst um 15.30 Uhr beginnen kann!

veröffentlicht am 09.06.2020

Das Kabinett wird sich heute mit weiteren Erleichterungen bei der Eindämmung der Corona-Pandemie befassen. Die dafür notwendige Neufassung der Eindämmungsverordnung (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung) soll am Freitag im Rahmen einer Sondersitzung des Kabinetts beschlossen werden.


Zentrale Punkte sind dabei die Aufnahme des Regelbetriebs in der Kita ab der kommenden Woche und die Wiederaufnahme des schulischen Regelbetriebs unter Pandemie-Bedingungen nach den Sommerferien.


Hierzu wird Brandenburgs Bildungs- und Jugendministerin Britta Ernst im Anschluss an die heutige Kabinettssitzung berichten.


Wann: Dienstag, 9. Juni 2020, 15.30 Uhr 


Wo:      Potsdam, Staatskanzlei, Pressefoyer Blaue Wand


Hinweise: Es ist erforderlich, vor, während und nach der Pressekonferenz auf die nötigen Abstandsregeln zu achten, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.


Zugelassen sind ausschließlich Medienvertreter.


Die Pressestatements werden in Gebärdensprache gedolmetscht.


Live-Übertragungen: RBB auf rbb24.de; Staatskanzlei auf Twitter


Journalisten, Fotografen und Kamerateams werden dringend gebeten, sich untereinander abzustimmen, damit die Zahl der anwesenden Personen möglichst reduziert werden kann (Poollösung).


Die Landespressekonferenz bietet ihren Mitgliedern dankenswerterweise erneut über Slido die Möglichkeit, Fragen zu stellen (Zugangscode LPK #LPK0806).

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 367.3 KB)