www.stk.brandenburg.de

Brandenburg-Tag auf der Grünen Woche mit Woidke und Vogel

veröffentlicht am 16.01.2020

Der Messemontag (20. Januar) auf der Internationalen Grünen Woche ist traditionell der Brandenburg-Tag. Noch vor der Öffnung des Messegeländes für Besucher absolvieren ab 9.00 Uhr Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sowie Agrarminister Axel Vogel den ersten Teil des Rundgangs in der in diesem Jahr komplett neu gestalteten Halle.


Um 10.30 Uhr legen beide einen Zwischenstopp ein, um auf der Hallenbühne mit dem Landespolizeiorchester den Brandenburg-Tag offiziell zu eröffnen. Ministerpräsident schwingt wieder den Taktstock zum Lied der Brandenburger.


Anschließend übergibt eine Delegation der uckermärkischen Gemeinde Passow, Gastgeberin des 16. Brandenburger Dorf- und Erntefests 2019, den symbolischen Staffelstab an die diesjährigen Ausrichter des Landesfests. In Wulkow, heute ein ländlicher Ortsteil der Stadt Neuruppin, wird das 17. Brandenburger Dorf- und Erntefest am 12. September gefeiert.


Im Beisein von Woidke und Vogel werden im Anschluss die Sieger in zwei landesweiten Schülerwettbewerben gekürt: Schüler der Klasse 5a der Grundschule ‘Am Pfefferberg‘, Biesenthal (Landkreis Barnim) ermitteln aus den Teilnehmern des 4. Landeswettbewerbs ‚Land-Wirt-Schaf(f)t-Raum 2019‘ sowie des 15. Mal-Landeswettbewerbs ‘Landwirtschaft und ländlicher Raum‘ die Preisträger.


In diesem Jahr stehen in der Brandenburg-Halle 73 Ausstellerplätze zur Verfügung, davon drei Gastronomiebereiche. Die 70 Aussteller an den Ständen bieten ein Schaufenster der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft, des Gartenbaus und des Fischereiwesens. Mit dabei sind Anbieter des ländlichen Tourismus und des ländlichen Handwerks. Es gibt 25 Gemeinschaftsstände mit täglich wechselnden Anbietern. Die Gemeinschaftsstände werden von Brandenburgs 15 Nationalen Naturlandschaften, von Landkreisen, Kommunen, Tourismusverbänden und berufsständische Verbänden und Vereinen organisiert. Das Bühnenprogramm während der zehntägigen Messe gestalten wieder Kulturgruppen, Vereine, Musikschulen aus allen Landesteilen.


Folgendes Programm ist presseöffentlich:


09.05 Uhr
Beginn Hallenrundgang
Ministerpräsident Woidke und Agrarminister Vogel


10.00 Uhr
Bühnenprogramm
u.a. spielt das Landespolizeiorchester unter Leitung von Christian Köhler


10.30 Uhr
Offizielle Eröffnung
auf der Bühne durch Ministerpräsident Woidke und Agrarminister Vogel mit Landespolizeiorchester Brandenburg. Außerdem Staffelstabübergabe für das 17. Brandenburger Dorf- und Erntefest und Preise


im Anschluss: Fortsetzung des Hallenrundgangs


20.00 Uhr
Ministerpräsident Woidke eröffnet den Empfang zum Brandenburg-Tag auf Einladung von Minister Vogel


(redaktioneller Hinweis: Einladung erforderlich!)


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Arbeit auf dem Messegelände im Besitz einer gültigen Akkreditierung oder einer Eintrittskarte der Messe Berlin sein müssen.


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 227.5 KB)