www.stk.brandenburg.de

Inspiration für eigenes Engagement - Projekt „Dörfer im Aufbruch" ist „Demografie-Beispiel des Monats" August

veröffentlicht am 19.08.2019

Gute Ideen für die Zukunft des Ortes, aber wenig Erfahrungen bei der Umsetzung von Projekten? Die Initiative „Dörfer im Aufbruch" des Vereins ZERAP Germany in Steinhöfel im Landkreis Oder-Spree schafft Abhilfe. Sie bündelt auf einer Online-Plattform Praxisbeispiele aus ganz Deutschland.  Zudem bietet sie einen kostenlosen Online-Kurs, bei dem Interessierte lernen, wie eine langfristige Dorfentwicklung unabhängig von Fördermitteln erreicht werden kann.


Die Themen reichen von „Teambildung" über „Vorhaben finanzieren" bis „Nachhaltigkeit". Staatskanzleichef Martin Gorholt zeichnet das Projekt am kommenden Mittwoch in Steinhöfel als „Demografie-Beispiel des Monats" August aus.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann:            Mittwoch, 21.08.2019, 14.00 Uhr


Wo:                Dörfer im Aufbruch, ZERAP Germany e.V., Straße der Freundschaft 2, 15518 Steinhöfel


Mit dem Demografie-Beispiel ehrt die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Sie sind unter „Marktplatz der Möglichkeiten" auf www.demografie.brandenburg.de nachzulesen.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 230.6 KB)