www.stk.brandenburg.de

Landesregierung beim Mauergedenken

veröffentlicht am 12.08.2019

Vertreter der Brandenburger Landesregierung nehmen am (morgigen) Dienstag (13.08.) an Veranstaltungen zum Gedenken an den 58. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer teil.


11.30 Uhr, Potsdam, NIKE, Glienicker Brücke


Ministerpräsident Dietmar Woidke legt an der NIKE an der Glienicker Brücke einen Kranz nieder. Oberbürgermeister Mike Schubert nimmt daran teil.


16.00 Uhr, Schönwalde-Glien, Denkmal „Steinerne Brücke"


Landtagspräsidentin Britta Stark und Ministerpräsident Woidke nehmen gemeinsam an der Gedenkveranstaltung von Landtag und Landesregierung zum Mauerbau am Denkmal „Steinerne Brücke" in Schönwalde-Glien teil und sprechen Grußworte


18.00 Uhr, Potsdam, NIKE, Glienicker Brücke


Innenminister Karl-Heinz Schröter vertritt die Landesregierung beim 11. Potsdamer MauerVerlauf, einer Veranstaltung des Oberbürgermeisters von Potsdam und der Fördergemeinschaft Lindenstraße 54 in Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 190.9 KB)