www.stk.brandenburg.de

Einladung zur Berichterstattung - 11. Kinderfest bei Woidke - 100 Kinder aus dem ganzen Land am 3. Juni in der Staatskanzlei und im Filmpark

veröffentlicht am 30.05.2019

Schon zum 11. Mal steigt am kommenden Montag (3. Juni) in der Potsdamer Staatskanzlei das große Fest mit insgesamt 100 Grundschulkindern aus ganz Brandenburg aus Anlass des Internationalen Kindertags. Die Mädchen und Jungen kommen in diesem Jahr aus Groß Kreutz (Potsdam-Mittelmark), Hohenbucko (Elbe-Elster), Bernau (Barnim), Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland), sowie Plattenburg und Bad Wilsnack (Prignitz). Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bildungsministerin Britta Ernst werden gemeinsam mit den Landräten und Bürgermeistern der Landkreise und Kommunen, aus denen die Kinder kommen, und mit den Schulleitern das turbulente Treiben verfolgen.


Die Kinder werden sich in kurzen Programmen gegenseitig vorstellen, und dabei werden auch in diesem Jahr wieder ganz besondere Talente zum Vorschein kommen. Zu erleben sind der kleine Drache Tabaluga, der eine Schule aus Eiseskälte befreit, ein szenisches Spiel rund um den märkischen Jubiläumsdichter Theodor Fontane, der bunte Liedermix eines Schulchores, eine Reise durch die Märchenwelt, das Musical „Wo bitte geht es nach Honolulu?" und die Show „Dance for cool kids".


Um die Teilnahme an dem traditionellen Kinderfest hatten sich in einem Wettbewerb Grund- und Förderschulen sowie weiterführende Schulen mit Kindern im Grundschulalter - unabhängig von der Trägerschaft - beworben. Mitmachen konnten auch Horte, Arbeitsgemeinschaften und Sportvereine.


Treffpunkt ist Montag, 03. Juni, um 10.00 Uhr im Brandenburg-Saal der Staatskanzlei. Anschließend geht es um 13.00 Uhr zum Erlebnisnachmittag in den Filmpark.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 129.2 KB)