www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Woidke empfängt französische Botschafterin

veröffentlicht am 07.01.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke empfängt am kommenden Mittwoch  (10.01.) die französische Botschafterin in Deutschland, I.E. Anne-Marie Descôtes, zu deren Antrittsbesuch im Land Brandenburg. Gemeinsam besuchen sie die Firma Saint-Gobain Rigips in Brieselang. Das Gipskartonplatten-Werk gehört seit 2015 zum französischen Konzern Compagnie de Saint-Gobain. Es hat 130 Mitarbeiter.  Zum Unternehmen gehört auch das Gipsputzwerk in Vetschau. 


Frankreich ist für Brandenburg mit 11,2 Prozent der Gesamtexporte der drittgrößte Exportpartner. Bei den Importen nimmt das Land mit 4,1 Prozent der Gesamtimporte den 8. Platz ein. Mit 37 Investoren in Brandenburg steht Frankreich auf dem dritten Platz (Stand 2016). 


Presseöffentliches Programm:


Mittwoch, 10.01., 09.50 Uhr    


Vorstellung der Firma und Betriebsbesichtigung anschließend Fototermin 


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Treffpunkt: Saint-Gobain Rigips GmbH (Schulungsgebäude, im Foyer), Rigips Straße 1, 14656 Brieselang


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung unter tabea.krause@saint-gobain.com bis zum 09.01.2018 um 12.00 Uhr erforderlich. Vor Beginn der Betriebsbesichtigung ist das Anlegen von Arbeitsschutzkleidung (Schuhe und Overalls) zwingend vorgeschrieben. Dafür werden die Schuhgrößen aller Teilnehmer benötigt. Während der Betriebsbesichtigung ist das Fotografieren nur unter der Auflage gestattet, dass keine Bilder von Maschinen gemacht werden.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 141.0 KB)