www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung der Regierungssprecher: Bilanz zum digitalen Sommersemester

veröffentlicht am 16.07.2020

Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle präsentiert gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern eine Bilanz zum Studium während der Corona-Pandemie. Dabei geht es um Themen wie die Umstellung von Präsenz- auf Online-Lehre, Online-Prüfungen, individuelle Regelstudienzeit sowie die Unterstützung der Studierenden.


Wann:  Montag, 20. Juli, 10.00 Uhr


Wo:      Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Wer:     Dr. Manja Schüle, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur,


Prof. Ulrike Tippe, Vorsitzende der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz,


Prof. Oliver Günther, Vizevorsitzender der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz,
Jonathan Wiegers, Sprecher der Brandenburgischen Studierendenvertretung


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:



  • Wir bitten um vorherige Anmeldung unter presse@mwfk.brandenburg.de, da die Platzzahl Corona-bedingt begrenzt ist. Nicht angemeldete Medienvertreter können nur zugelassen werden, wenn die Platzzahl es noch zulässt.

  • Die Pressekonferenz wird in einem Live-Stream (Periscope) unter https://twitter.com/mwfkbrb übertragen.

  • Es ist erforderlich, vor, während und nach der Veranstaltung auf die nötigen Abstandsregeln zu achten, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.


 


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 237.1 KB)