Hygienefachkräfte als Gesundheitsaufseher/in (m/w/d).

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Hygienefachkräfte als Gesundheitsaufseher/in (m/w/d).

Ihr Einsatz wird im Fachdienst Gesundheit, Team Hygiene und Umweltmedizin mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 - 40 Stunden an einem unserer Dienstorte in Brandenburg an der Havel, Teltow, Bad Belzig oder Werder erfolgen. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen und mit der Entgeltgruppe 9a TVöD (VKA) bewertet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung von Ermittlungen und Einleitung von Maßnahmen im Rahmen meldepflichtiger Erkrankungen gemäß Infektionsschutzgesetz
  • Infektionshygienische Überwachung von Gemeinschaftseinrichtungen im Rahmen von Kontrollen gemäß Infektionsschutzgesetz
  • Überwachung von Trinkwasserversorgungsanlagen nach Trinkwasserverordnung
  • ·         Überwachung von Badegewässern und Schwimmbädern
  • Überwachung der Abgabe frei verkäuflicher Arzneimittel
  • Durchführung von Belehrungen nach Infektionsschutzgesetz für den Umgang mit Lebensmitteln

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Hygieneüberwachung, Hygienefachkraft oder Gesundheitsaufseher
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Probenahme Trinkwasser (Probenehmerschein)
  • eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit
  • bürgerfreundliches Handeln, eigenverantwortliches Arbeiten sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Berufserfahrungen in diesem Bereich sowie einen Führerschein der Klasse B

Was wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttogehalt von ca. 37.412 € bis 42.359 € entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort – und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und
  • Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest),

VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben,

Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2020-41 bis zum 30.06.2020 schriftlich oder per Mail, vorzugsweise in einer pdf-Datei bis max. 10 MB an den

 

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personal und Organisation

Frau G. Beuster

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de