www.stk.brandenburg.de

1. Demografie-Kabinett in der Staatskanzlei – Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers zur jüngsten Bevölkerungsprognose 2014-2040

veröffentlicht am 20.11.2015

Die Landesregierung trifft am kommenden Dienstag (24. November) zum ersten Mal als Demografie-Kabinett zusammen. Ziel ist es, ressortübergreifend über demografische Themen sowie die sich daraus ergebenden politischen Herausforderungen und Reformnotwendigkeiten zu beraten. Dafür hatte die Landesregierung das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) beauftragt, eine neue Bevölkerungsprognose für den Zeitraum 2014-2040 zu erstellen. Die regionalisierten Voraussagen werden den Kabinettsmitgliedern vorgestellt.

Am Mittwoch (25. November) wird Rudolf Frees, kommissarischer Vorstand des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg, im Rahmen eines Pressefrühstücks die Prognose-Ergebnisse der Öffentlichkeit vorstellen. Diese entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV).


Wann: Mittwoch, 25. November, 11 Uhr
Wo Staatskanzlei, Presseraum 150