www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Erzbischof Koch zur Amtseinführung

veröffentlicht am 19.09.2015

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat heute dem katholischen Berliner Erzbischof Heiner Koch zu dessen neuem Amt gratuliert. „Aus Brandenburg überbringe ich herzliche Glückwünsche. Sie werden in der brandenburgischen Landesregierung immer einen verlässlichen Partner finden“, sagte Woidke heute bei der Feierstunde in der St. Hedwigs-Kathedrale zu Berlin.


Woidke zollte den Kirchen hohe Anerkennung für ihr Engagement bei der Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen. „Für eine erfolgreiche Integration sind die Kirchen unverzichtbar. Sie machen Mut und geben Orientierung.“ Woidke wünschte Koch bei der Ausübung seines verantwortungsvollen Amtes „allzeit Mut, Tatkraft und Gottes Hilfe“.


Aktuell gibt es knapp 80.000 Katholiken in Brandenburg (3,1 Prozent der Bevölkerung).