www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Gemeinsam stark - „Lokales Bündnis für Familie Baruther Urstromtal“ ist „Demografie-Beispiel“

veröffentlicht am 13.07.2015

Das „Lokale Bündnis für Familie Baruther Urstromtal“ ist das jüngste Beispiel auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“. Die Staatskanzlei ehrt das Bündnis am Mittwoch stellvertretend für all die anderen Initiativen im Land als „Demografie-Beispiel“. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, überreicht die Auszeichnung im Baruther Ortsteil Petkus.

Das Bündnis wurde 2007 auf Initiative des Vereins für Arbeitsförderung und berufliche Bildung gegründet. Sein Engagement im ländlichen Raum sowie die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft sind beispielhaft. Dem ehrenamtlichen Zusammenschluss verschiedener gesellschaftlicher Gruppen gehören derzeit 49 Partner an. Darunter sind die Gemeinde Nuthe-Urstromtal, die Städte Baruth und Luckenwalde, Unternehmen, Kammern, Verbände, Vereine, Kitas, Schulen und Einzelpersonen.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wann: Mittwoch, 15.07.2015, 10.00 Uhr
Wo: Kräuterhexengarten Petkus, Petkuser Hauptstraße 18,
15837 Baruth/OT Petkus

Mit dem Demografie-Beispiel zeichnet die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte aus, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Sie sind nachzulesen auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ auf http://www.stk.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.388189.de