www.stk.brandenburg.de

Einladung zu Veranstaltungen in der Landesvertretung

veröffentlicht am 20.04.2015

Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Mittwoch, 22.04.2015, 11.00 Uhr



850 Jahre Dom zu Brandenburg: Das Jubiläumsprogramm



Der Dom zu Brandenburg an der Havel – die Wiege der Mark – wird im Jahr der Bundesgartenschau 850 Jahre alt. Die Jubiläumsfeierlichkeiten beginnen am 3. Mai mit einem Festgottesdienst und enden ebenfalls mit einem Gottesdienst zum Reformationstag am 31. Oktober. Eröffnet wird das Jubiläumsprogramm von Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der gleichzeitig den Vorsitz des Jubiläumskuratoriums inne hat.


Das umfangreiche Programm mit rund 200 Veranstaltungen stellen Dr. Dietlind Tiemann, Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel, Domdechant Prof. Dr. Wolfgang Huber und Domkurator Dr. Cord-Georg Hasselmann im Rahmen eines Pressegesprächs vor.




Mittwoch, 22.04.2015, 18.00 Uhr



„25 Jahre Land Brandenburg“: Erinnerungen eines Ministers



Hans Otto Bräutigam erinnert sich an seine Jahre als Justizminister in Potsdam. Er zeichnet persönliche Bilder von Freunden und Zeitgenossen, wie Regine Hildebrandt, Manfred Stolpe, Matthias Platzeck, Lothar Bisky oder Stefan Heym. Der heute 84-jährige Autor lässt anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Land Brandenburg“ den deutschen Einigungsprozess noch einmal Revue passieren.


Im Anschluss an die Buchvorstellung wird Hans Otto Bräutigam mit Ministerpräsident a.D. Manfred Stolpe und dem Verleger André Förster ins Gespräch kommen. Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, spricht ein Grußwort zu Beginn der Veranstaltung. Sie wurde von der Landesvertretung und dem Verein pro Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem Verlag für Berlin-Brandenburg initiiert.


Hans Otto Bräutigam ist einer der Geburtshelfer des Landes Brandenburg. Von 1990 bis 1998 war er unter dem damaligen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe erster Justizminister des neu gegründeten Bundeslandes. Zuvor leitete er sieben Jahre die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in der DDR.



Wir bitten Medienvertreter, sich unter elke.krueger@lv-bb.brandenburg.de für die Veranstaltungen in der Landesvertretung anzumelden.